12.08.2013 | 10:11

29. Chopin-Festival in der Kartause Gaming

Ab 15. August mit Gastland Slowakei

Das 29. Chopin-Festival, das von Donnerstag, 15., bis Sonntag, 18. August, in der Kartause Gaming stattfindet, steht heuer ganz im Zeichen von 20 Jahren diplomatischer Beziehungen zwischen der Republik Slowakei und der Republik Österreich.

Der Auftakt erfolgt am Donnerstag, 15. August, ab 18 Uhr in der Pfarrkirche Gaming mit einer „Ouverture Jeunesse", bei der Preisträger von „prima la musica" Werke von Frederic Chopin, Camille Saint-Saëns, Sablo de Sarasate u. a. spielen. Die offizielle Eröffnung wird am Freitag, 16. August, um 16 Uhr durch Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka vorgenommen. In Folge umfasst das dichte Festivalprogramm ein Orchesterkonzert in der Kartausenkirche, ein „Nocturno" bei Kerzenlicht in der nächtlichen Barockbibliothek, ein Dinnerkonzert mit slowakischen Spezialitäten, Künstlergespräche etc. Das Finale geht am Sonntag, 18. August, ab 17 Uhr in Lunz am See über die See-Bühne (bei Schlechtwetter in der Barockbibliothek).

Neben Solisten und Ensembles aus der Slowakei wie dem Slowakischen Radiosymphonieorchester aus Bratislava oder der Pressburger Klezmer Band werden auch Musiker aus Österreich, Polen, Finnland, Deutschland und Serbien zu hören sein. Zusätzlich zu Kompositionen von Frédéric Chopin, Wolfgang Amadeus Mozart, Nicolò Paganini, Astor Piazzolla, Igor Bázlik u. a. kommen auch Werke der slowakischen Folklore zur Aufführung.

Nähere Informationen, das detaillierte Programm und Karten bei der Internationalen Chopin-Gesellschaft unter 01/512 23 74 und e-mail office@chopin.at bzw. bei der Marktgemeinde Gaming unter 07485/984 66 und e-mail office@kartause-gaming.at sowie http://www.chopin.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung