29.07.2013 | 10:23

Broschüre „Sommer an der Donau"

Gratis bei der Donau Niederösterreich Tourismus GmbH erhältlich

Als Guide durch den heurigen Sommer in der niederösterreichischen Donauregion steht auf http://www.donau.com/ eine Broschüre mit dem Titel „Sommer an der Donau" zum Download zur Verfügung bzw. kann im Büro der Donau Niederösterreich Tourismus GmbH angefordert werden. Die Broschüre ist als Wegweiser durch das sommerliche Angebot in der Region gedacht und beinhaltet ausgewählte Themen-Urlaubspakete.

Die Donauregion ist u. a. ein ideales Ausflugs- und Urlaubsgebiet für Radtouristinnen und -touristen sowie für Wanderer. So kann hier etwa der Donauradweg befahren werden, zudem gibt es eine beliebte Rad-Schiff-Kombination in der Wachau und Segwaytouren. „Fabelhafte Radwelten" kann man überdies abseits des Donauradweges im Römerland Carnuntum-Marchfeld beradeln. Wanderer können hier auf dem Welterbesteig Wachau auf 14 Etappen bzw. 180 Kilometern die Region erkunden, unter dem Motto „Natur.Wein.Wandern" werden geführte Themenwanderungen angeboten. Mit Marillenbauern, Winzern, Kräuterpädagogen oder Hoteliers, den modernen „Weinhütern" der Wachau, kann man die berühmten Rieden der Wachau im Rahmen der „Wachau.Hiata Führungen" erkunden (Nähere Informationen: http://www.welterbesteig.at/).

Des Weiteren ist die Donauregion eine Weinregion - laut aktueller Kür des „wine enthusiast magazines" zählen Wachau, Kremstal, Kamptal, Traisental, Wagram und Carnuntum zur Top 2 Weinregion der Welt. Die wichtigsten Termine der Kellergassen- und Weinfeste finden sich auf http://www.weinstrassen.at/, die App „MyWachau" der Vinea-Wachau-Winzer informiert über alle Weinlagen plus Ab-Hof-Kauf-Guide (http://www.mywachau.at/).

Weiters lässt es sich in der Region auch gut speisen - etwa zwei Drittel der von Gault Millau ausgezeichneten niederösterreichischen Gourmetrestaurants, zahlreiche bodenständige Gasthäuser und urige Heurige liegen an den Ufern der Donau.

Auch in kultureller Hinsicht hat die Region viel zu bieten. Der Bogen an sommerlichen Kulturveranstaltungen spannt sich in der Region von Weltmusik bei „Glatt&Verkehrt" über Theater und Evergreens bei den „Sommerspielen Melk" und hochkarätiger Klassik beim Sommermusikfestival Grafenegg bzw. im Amphitheater Carnuntum bis zu Traditionellem bei den Stockerauer Festspielen oder operklosterneuburg. Zudem können in den Museen der Region auch heuer zahlreiche Ausstellungen besucht werden.

Nähere Informationen: Donau-Niederösterreich Tourismus GmbH, Mag. Jutta Mucha-Zachar, Telefon 02713/300 60-24, e-mail jutta.mucha-zachar@donau.com bzw. e-mail urlaub@donau.com, http://www.wachau.at/, http://www.donau.com/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Manuela Eichinger-Hesch Tel: 0 27 42/90 05 - 12 15 6
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung