24.07.2013 | 08:55

Kurse für Bildungsbeauftragte und -gemeinderäte in ganz NÖ

Qualitätsvolles und bedarfsorientiertes Weiterbildungsangebot

In Niederösterreich wurden vor geraumer Zeit so genannte Bildungsbeauftrage installiert, seit kurzem sind in den Gemeinden zudem Bildungsgemeinderätinnen bzw. -gemeinderäte zu ernennen. Sie sollen beim Aufbau eines vielfältigen, qualitätsvollen und bedarfsorientierten Weiterbildungsangebotes auf kommunaler Ebene als Ansprechpersonen mitwirken. Ihre wesentliche Aufgabe besteht darin, die Wünsche und den Bedarf vor Ort zu erkennen und entsprechende Bildungsangebote von regionalen Bildungsträgern wie Bildungs- und Heimatwerk, Katholisches Bildungswerk, Volkshochschule etc. vor Ort organisieren zu lassen bzw. bestmöglich zu vernetzen.

Damit die Bildungsverantwortlichen in den Gemeinden für diese Aufgabe entsprechendes Rüstzeug erhalten, bietet der Regionalverband NÖ-Mitte mit den Lernenden Regionen eine Grundschulung sowie weitere, vertiefende Ausbildungsmodule an.  Vor einiger Zeit hat beispielsweise eine Gruppe von Bildungsbeauftragten und neuen Bildungsgemeinderätinnen und -gemeinderäten einen Basiskurs in Ravelsbach im Schmidatal absolviert, weitere Kurse finden in ganz Niederösterreich statt. Eine Auflistung der Kurse ist auf http://www.kommunales-bildungsmanagement.at/ nachzulesen oder kann im LEADER-Büro RIZ Hollabrunn unter der Telefonnummer 02952/302 60-5850 bzw. per e-mail an office@leader.co.at nachgefragt werden.

In Niederösterreich engagieren sich viele Menschen in den Gemeinden schon seit Jahren in der Erwachsenenbildung, teils organisiert, teils in privater Eigeninitiative. Es wird dabei eine bunte Palette an Kursen - vom Kochkurs für Männer bis zu EDV-Kursen für Seniorinnen und Senioren - angeboten.

Nähere Informationen: LEADER Region Weinviertel-Manhartsberg, Mag. Renate Mihle, Telefon 02952/302 60-5850 bzw. 0664/462 16 40, e-mail office@leader.co.at, http://www.leader.co.at/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Manuela Eichinger-Hesch Tel: 0 27 42/90 05 - 12 15 6
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung