23.07.2013 | 15:03

Land unterstützt Gemeinden bei Personalaufwand für Kindergärten

Schwarz: Garantie, dass Kindergärten ausreichend Personal haben

In ihrer letzten Sitzung hat die NÖ Landesregierung beschlossen, Mittel in der Höhe von 8.949.283 Euro für die Unterstützung des Personalaufwandes der niederösterreichischen Gemeinden für Kindergartenbetreuerinnen und -betreuer für das erste Halbjahr 2013 zur Verfügung zu stellen; die Höhe der Förderung für die Kindergartenbetreuerinnen und -betreuer pro Halbjahr ist abhängig von der Anzahl der Kindergärten und der jeweiligen Gruppen im Gemeindegebiet.

„552 Gemeinden und insgesamt 2.793 Kindergartengruppen werden in den Genuss von Förderungen kommen. Das zeigt einmal mehr, wie eng das Land Niederösterreich und seine Gemeinden zusammenarbeiten, wenn es um die Unterstützung der Familien in unserem Bundesland geht. Wir können damit garantieren, dass Niederösterreichs Kindergärten ausreichend Personal zur Verfügung haben, damit wir jedem einzelnen Kind genug Zeit widmen können für seine persönliche Entwicklung und für liebevolle Zuwendung", meint dazu Familien-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz. Die finanzielle Unterstützung, so Schwarz weiter, sei auch ein wesentlicher Beitrag zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf für die Eltern im Land. Damit stelle man auch sicher, dass in Niederösterreich mit rund 60.000 Kindergartenplätzen in rund 3.000 Gruppen ausreichend Plätze für alle Kinder ab 2,5 Jahren zur Verfügung stehen.

Nähere Informationen: Büro LR Schwarz, Mag. (FH) Dieter Kraus, Telefon 02742/9005-12654, e-mail dieter.kraus@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Manuela Eichinger-Hesch Tel: 0 27 42/90 05 - 12 15 6
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung