23.07.2013 | 14:04

Wandersaison in Lilienfeld

Wandern und Kulinarik am Muckenkogel

Der Muckenkogel als Hausberg der Lilienfelder Bevölkerung erwartet auch in diesem Sommer viele Wanderer aus ganz Österreich. Dank der guten Erreichbarkeit und des Sesselliftes bietet sich der Berg auch halbtags für einen kurzen Besuch an. Neben der Aussicht auf dem 1.248 Meter hohen Gipfel bietet der Muckenkogel auch viele gut beschilderte Wanderwege und auch interessante Themenwege rund um den Skipionier Mathias Zdarsky.

Zahlreiche Gasthäuser bieten am Muckenkogel während der Wandersaison Möglichkeiten zu Rast und Einkehr. Dabei handelt es sich um das Almgasthaus auf der Klosteralm, das Almgasthaus Gerlinde Billensteiner, die Grangie auf der Klosteralm, die Lilienfelder Hütte am Gschwendt sowie die Traisner Hütte auf der Hinteralm.

Am 8. September wird heuer auf der Klosteralm um 9.30 Uhr zu einer Almmesse geladen. Der Messe folgt ein Frühschoppen, für musikalische Unterhaltung sorgt das „Mürzsteg Trio". Der Sessellift fährt an diesem Tag durchgehend von 8 bis 18 Uhr.

Nähere Informationen: Heinz Eppensteiner, Telefon 02762/522 12-17, e-mail tourismus@lilienfeld.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung