22.07.2013 | 00:47

Bauarbeiten im Zuge der L 148 bei Schwarzenbach abgeschlossen

Land investiert rund 80.000 Euro

Kürzlich konnten die Arbeiten für die Sanierung der Landesstraße L 148 am westlichen Ortsende von Schwarzenbach (Bezirk Wiener Neustadt-Land) abgeschlossen werden. Die Bauarbeiten wurden von der Straßenmeisterei Wiener Neustadt in Zusammenarbeit mit Bau- und Lieferfirmen aus der Region in einem Zeitraum von rund fünf Wochen durchgeführt. Die Gesamtbaukosten dafür belaufen sich auf rund 115.000 Euro, wobei 80.000 Euro auf das Land Niederösterreich und rund 35.000 Euro auf die Marktgemeinde Schwarzenbach entfallen.

Die Arbeiten waren notwendig, weil dieser Straßenabschnitt der L 148 auf Grund von aufgetretenen Schäden zuletzt nicht mehr dem heutigen Verkehrsstandard entsprach. Im Zuge des Projektes wurde auf einer Länge von 500 Metern die Fahrbahn abgefräst und ein neuer Straßenbelag aufgebracht. Bei vereinzelten Fahrbahnflächen musste sogar die komplette Straßenkonstruktion erneuert werden. Weiters wurden Gehsteige errichtet und eine neue Busbucht angelegt.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Gruppe Straße, Bürgerinformation, Gerhard Fichtinger, Telefon 02742/9005-60141.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung