10.07.2013 | 08:42

Kooperation der Region Elsbeere Wienerwald mit litauischen Regionen

Bohuslav: In Kooperation steckt enormes Entwicklungspotenzial

Die LEADER-Region Elsbeere Wienerwald arbeitet erfolgreich an der Optimierung des touristischen Angebots. In den letzten Jahren wurde dafür gemeinsam mit den touristischen Destinationen Wienerwald und Mostviertel ein Markenentwicklungskonzept erstellt und die Angebotsgruppe der Elsbeer-Betriebe geschaffen. Nun sollen neue Angebotspakete entwickelt beziehungsweise bestehende Angebote weiterentwickelt werden. In einem internationalen Kooperationsprojekt arbeitet die LEADER-Region Elsbeere Wienerwald in Abstimmung mit den Destinationen mit zwei litauischen LEADER-Regionen - LAG Alytus und LAG Birstonas - zusammen. Das Land Niederösterreich hat dafür auf Initiative von Landesrätin Dr. Petra Bohuslav die Unterstützung aus Mitteln der ecoplus Regionalförderung unter Einbindung von EU-Kofinanzierungsmitteln (ELER) beschlossen. Die Projektkosten belaufen sich auf insgesamt rund 98.000 Euro.

„In der Kooperation von Experten aus dem In- und Ausland steckt enormes Entwicklungspotenzial. Unsere Betriebe haben diese Chance erkannt und schaffen so die Basis, dass sich der Tourismus in der Region auch weiterhin positiv entwickelt", so Bohuslav dazu.

Bei dem Projekt geht es vor allem darum, voneinander zu lernen. Im Mittelpunkt stehen der Erfahrungsaustausch im Aufbau und in der Etablierung touristischer Angebote, der Aufbau von Kompetenz beim Entwickeln und Umsetzen touristischer Angebotspackages, sowie die Evaluierung bestehender touristischer Angebote. Um diese Ziele zu erreichen sind unter anderem gegenseitige Besuche der Regionen geplant. Dabei soll der Status Quo beleuchtet werden und es soll Beratungen zur Verbesserung des bestehenden Angebotes geben. Weitere Eckpunkte der niederösterreichisch-litauischen Kooperation sind die strategische Ausrichtung des künftigen touristischen Angebotes sowie die Umsetzung von Maßnahmen zur Optimierung des touristischen Angebotes. Jede am Projekt beteiligte lokale Aktionsgruppe setzt dabei ihren eigenen Aktivitätenplan auf, der den gemeinsamen Projektzielen entsprechen soll. Für die Region Elsbeere Wienerwald sind folgende Schwerpunkte geplant: Wandern, Angebotspakete für Sport- und Freizeitmöglichkeiten wie etwa E-Bike, Reiten oder Golf, ein Angebotspaket für das Naturerlebnis „Nacht in den Elsbeer-Bäumen" sowie das Projekt Privatzimmervermietung.

Nähere Informationen: ecoplus. Niederösterreichs Wirtschaftsagentur GmbH, Telefon 02742/9000-19660, e-mail m.schmid@ecoplus.at, http://www.ecoplus.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Manuela Eichinger-Hesch Tel: 0 27 42/90 05 - 12 15 6
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung