04.07.2013 | 11:02

Roller- und Mountaincart-Bahn in Mönichkirchen eröffnet

Bohuslav: Optimierung des Sommerangebots in Mönichkirchen-Mariensee

Mit einer neuen Roller- und Mountaincart-Bahn bietet das Ausflugsziel Schischaukel Mönichkirchen-Mariensee künftig auch im Sommer ein Highlight an. „Die Verbesserung des Bergangebots sowohl im Sommer als auch im Winter ist zentrales Element der niederösterreichischen Tourismus-Strategie, die Steigerung der Attraktivität unserer Angebote im Bergtourismus ist in der Tourismusstrategie fest verankert. Die Modernisierung des Sommerangebots ist der logische Schritt, um das ganzjährige Angebot in Mönichkirchen-Mariensee weiter zu optimieren. Diese Strategie werden wir in ganz Niederösterreich weiter verfolgen", sagte Wirtschafts- und Tourismus-Landesrätin Dr. Petra Bohuslav gestern, 3. Juli, bei der Eröffnung der neuen Attraktion. Insgesamt werden 700.000 Euro in die Attraktivierung des Sommerangebots der Schischaukel Mönichkirchen-Mariensee investiert, wobei in die neue Roller- und Mountaincartbahn bereits über 300.000 Euro geflossen sind. Das Land Niederösterreich hat das Projekt aus Mitteln der ecoplus Regionalförderung unterstützt.

Die Fahrt auf der neuen Roller- und Mountaincart-Strecke dauert zehn Minuten, dabei können die Besucherinnen und Besucher zwischen neuen Rollern oder so genannten Mountaincarts wählen. Letztere sind eine Mischung aus Go-Kart und Rodel, sie sind besonders für Familien geeignet, Kinder können am Sitz der Eltern mitfahren.

Die gesamte Entwicklung der bergtouristischen Destination Mönichkirchen-Mariensee erfolgt in Abstimmung mit den Leistungspartnern vor Ort und in enger Zusammenarbeit mit der Gemeinde und dem Land Niederösterreich.

Die Betriebszeiten der neuen Bahn sind ab sofort bis 15. September jeweils von Montag bis Sonntag von 9 bis 17.30 Uhr sowie vom 16. September bis 27. Oktober jeweils an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen von 9 bis 17.30 Uhr.

Nähere Informationen: Büro LR Bohuslav, Mag. Lukas Reutterer, Telefon 02742/9005-12026, e-mail lukas.reutterer@noel.gv.at, bzw. ecoplus. Niederösterreichs Wirtschaftsagentur GmbH, Mag. Gregor Lohfink, Telefon 02742/9000-19616, e-mail g.lohfink@ecoplus.at bzw. http://www.schischaukel.net/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Manuela Eichinger-Hesch Tel: 0 27 42/90 05 - 12 15 6
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung