27.06.2013 | 00:13

59,3 Millionen Euro für Aus- und Zubau von Schulen und Kindergärten

Schwarz: Wichtiger Impuls für Wirtschaftsunternehmen in den Regionen

Von Seiten des NÖ Schul- und Kindergartenfonds wurden jetzt Förderungsmaßnahmen in der Höhe von gesamt 14,6 Millionen Euro für 447 Bauvorhaben an Schul- und Kindergartengebäuden beschlossen. „Mit diesen Beihilfen von Seiten des Landes Niederösterreich wird ein Bauvolumen an Schulen und Kindergärten in Niederösterreich von gesamt rund 59,3 Millionen Euro unterstützt. Damit können wir gerade jetzt einen wichtigen und maßgeblichen Impuls für die Wirtschaft - vor allem für die Bauwirtschaft - in allen Regionen Niederösterreichs geben", erklärt dazu Bildungs-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz.

Mit dieser Beschlussfassung des NÖ Schul- und Kindergartenfonds sieht man einmal mehr die gute Zusammenarbeit bei der Erfüllung des Bildungsauftrages zwischen dem Land Niederösterreich und den Gemeinden unter Beweis gestellt. „Damit wird den Gemeinden als Schul- und Kindergartenerhalter in Niederösterreich ermöglicht, alle vorgesehenen notwendigen Baumaßnahmen auch wie geplant durchzuführen", so Schwarz, die überdies betont: „Dort, wo familien- und kinderfreundliche Infrastruktur gegeben ist, werden sich auch junge Menschen zu Kindern entschließen und sich Familien ansiedeln. Aus diesem Grund sind die Investitionen aus dem NÖ Schul- und Kindergartenfonds zur Verbesserung der Infrastruktur in unseren Gemeinden absolut wichtig."

Im Schulbereich werden beispielsweise die Generalsanierung der Hauptschule Zellerndorf, der Hauptschulumbau in Mautern an der Donau, der Volksschulum- und -zubau Inzersdorf-Getzersdorf und der Volksschulum- und -zubau Waldegg unterstützt. Im Kindergartenbereich werden u. a. der achtgruppige Neubau Schrems und der zweigruppige Neubau Rabensburg unterstützt.

Nähere Informationen: Büro LR Schwarz, Marion Gabler-Söllner, Telefon 02742/9005-12655, e-mail marion.gabler-soellner@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Manuela Eichinger-Hesch Tel: 0 27 42/90 05 - 12 15 6
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung