19.06.2013 | 10:01

Fahrbahnteiler und Querungshilfe in Wolfsgraben fertiggestellt

Land Niederösterreich investierte rund 20.000 Euro

Auf dringenden Wunsch der Bewohner von Wolfsgraben (Bezirk Wien-Umgebung) und auf Grund der Verkehrsdichte auf der Landesstraße B 13 mit täglich rund 5.000 Fahrzeugen, hat sich das Land Niederösterreich dazu entschlossen, einen neuen Fahrbahnteiler mit einer Querungshilfe für Fußgänger an der Kreuzung der Landesstraße B 13 mit der Liesinger Straße zu errichten. Die Arbeiten wurden von der Straßenmeisterei Neulengbach in Zusammenarbeit mit Bau- und Lieferfirmen aus der Region in einer Zeit von rund vier Wochen abgeschlossen.

Die Planungen für die Verkehrssicherheitsmaßnahmen erfolgten durch die Straßenbauabteilung 2 in Tulln. Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf 64.000 Euro, wobei rund 44.000 Euro auf die Marktgemeinde Wolfsgraben und 20.000 Euro auf das Land Niederösterreich entfallen.

Nähere Informationen beim Amt der NÖ Landesregierung, Gruppe Straße/Bürgerinformation unter 02742/9005-60141, Gerhard Fichtinger.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung