17.06.2013 | 11:46

Bauarbeiten im Zuge der B 1 abgeschlossen

Land investierte rund 95.000 Euro

Kürzlich konnten die Bauarbeiten am Umbau der Ortsdurchfahrt Streithofen (Gemeinde Michelhausen) und an der Straßensanierung zwischen Streithofen und Mitterndorf im Zuge der Landesstraße B 1 abgeschlossen werden. Die Arbeiten wurden in einem Zeitraum von rund zwei Monaten von der Straßenmeisterei Atzenbrugg mit Bau- und Lieferfirmen der Region durchgeführt, die Gesamtbaukosten belaufen sich auf rund 128.000 Euro, wobei rund 95.000 Euro auf das Land Niederösterreich und rund 33.000 Euro auf die Marktgemeinde Michelhausen entfallen.

Die Bauarbeiten waren notwendig geworden, weil zwei Engstellen an der Landesstraße B 1 bei den beiden Ortseinfahrten von Streithofen nicht mehr den heutigen Verkehrserfordernissen entsprochen hatten; die Landesstraße B 1 weist in diesem Bereich ein durchschnittliches Verkehrsaufkommen von rund 4.000 Fahrzeugen pro Tag auf. Die Engstellenbeseitigungen sowie die Verbesserung der Linienführung der Landesstraße B 1 waren die Hauptgründe zur Umsetzung dieser Maßnahme, weiters bestand dadurch die Möglichkeit, durchgehend Gehsteige zu errichten.

Auf einer Länge von rund 120 Metern wurde die Straßenkonstruktion im Zuge der Bauarbeiten erneuert, über die gesamte Länge der Ortsdurchfahrt und damit über rund 600 Meter wurde ein neuer Fahrbahnbelag aufgebracht. Zum Schutz der schwächeren Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer wurden auf einer Länge von rund 300 Metern durchgehende Gehsteige errichtet, durch größere Kurvenradien konnten die Sichtweiten für die Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer verbessert werden. Weiters wurde zwischen dem westlichen Ortsende von Streithofen und dem Kreisverkehr in Mitterndorf auf einer Länge von rund 2,5 Kilometern ein neuer Fahrbahnbelag aufgebracht.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Gruppe Straße, Bürgerinformation, Gerhard Fichtinger, Telefon 02742/9005-60141.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Manuela Eichinger-Hesch Tel: 0 27 42/90 05 - 12 15 6
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung