11.06.2013 | 16:28

Pernkopf: Finanzierung der Feuerwehr-Ausstattung für fünf Jahre gesichert

„Planungssicherheit für unsere freiwilligen Feuerwehren"

Im Innenministerium fand heute, Dienstag, 11. Juni, ein von Innenministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner und Sozialminister Rudolf Hundstorfer einberufener „Blaulichtgipfel" statt. Im Mittelpunkt der Diskussionen stand die Ausrüstungs-Finanzierung für die Freiwilligen Feuerwehren.

„Die langjährige Forderung Niederösterreichs wurde im Zuge des Blaulichtgipfels fixiert. Dank des Einsatzes von Innenministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner wurde es möglich, dass unsere Freiwilligen Feuerwehren nun Planungssicherheit haben. Die Erhöhung auf 95 Millionen Euro ist ein wichtiges Zeichen für unsere freiwilligen Wehren. Durch die fixierte Erhöhung können die Feuerwehren in Niederösterreich nun für die nächsten fünf Jahre durchplanen", so Feuerwehr-Landesrat Stephan Pernkopf. Auch für andere Einsatzorganisationen soll es eine Verbesserung der Unterstützung geben, um die Sicherheit der Menschen in Österreich und Niederösterreich weiterhin auf höchstem Niveau zu halten.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Christian Salzmann Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 2
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung