07.06.2013 | 09:09

Theaterfest Niederösterreich 2013 startet am 16. Juni

Auftakt mit „Eine Nacht in Venedig" in Laxenburg

Auch im Sommer 2013 wird wieder ganz Niederösterreich zur Bühne, wenn die 21 Festspielorte des Theaterfestes Niederösterreich Oper, Schauspiel, Musical und Operette auf höchstem Niveau präsentieren. Von 16. Juni bis 7. September bieten romantische Schlösser und Burgen, prächtige Theaterhäuser und stimmungsvolle Open-Air-Bühnen dabei Festspiel-Vielfalt über alle Genres - von beschwingten Komödien über opulente Musicals sowie hochkarätige Opern und Operetten bis zum Tragödienklassiker. Über 200.000 Besucher sind jedes Jahr aufs Neue begeistert, sowohl vom einzigartigen Ambiente als auch von den Leistungen der Künstler.

Den Auftakt macht am Sonntag, 16. Juni, der Kultursommer Laxenburg, der heuer mit der rasanten Verwechslungskomödie „Eine Nacht in Venedig oder Die wundersamen Abenteuer des Commissario Pinzetti" von Susanne Felicitas Wolf frei nach Johann Strauss den romantischen Innenhof der Franzensburg in eine venezianische Piazza verwandelt; Beginn ist um 16.30 Uhr. Unter der Regie von Adi Hirschal sind dabei u. a. Maxi Blaha, Tina Nitsche, Roswitha Szyszkowitz, Kurt Hexmann, Adi Hirschal, Johannes Seilern und Valentin Schreyer zu sehen. Gespielt wird bis 18. August, jeweils Samstag und Sonntag ab 16.30 Uhr. Nähere Informationen und Karten u. a. unter 02236/736 40, e-mail komoedienspiele@laxenburg.at und http://www.kultursommerlaxenburg.at/.

Tickets für alle Spielorte des Theaterfestes Niederösterreich sind unter der gemeinsamen Ticket-Line 01/960 96-111 erhältlich. Die Broschüre mit allen Informationen kann man kostenlos unter http://www.theaterfest-noe.at/ bestellen.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung