24.05.2013 | 09:33

St. Pöltner Filmtage ab 28. Mai

Rückblick auf 100 Jahre Kino

Von Dienstag, 28. Mai, bis Sonntag, 2. Juni, blickt das St. Pöltner Programmkino Cinema Paradiso gemeinsam mit der Kulturverwaltung der Landeshauptstadt und dem Stadtmuseum im Rahmen der St. Pöltner Filmtage zurück auf 100 Jahre Kino; am 23. März 1913 hatte im ehemaligen St. Pöltner Stadttheater das erste Kino der Stadt eröffnet. Der Rückblick auf die Geschichte des Kinos in der Stadt umfasst Arbeiten von aus St. Pölten stammenden Schauspielern und Regisseuren ebenso wie aufwändig digitalisiertes Archivmaterial, das erstmals der Öffentlichkeit gezeigt wird.

Einer der bekanntesten Filmschaffenden ist der in St. Pölten geborene Bernhard Wicki, von dem zwei Filmen zu sehen sind: die Filmkomödie „Die Zürcher Verlobung" aus dem Jahr 1957 (Donnerstag, 30. Mai) sowie der Antikriegsfilm „Die Brücke" aus dem Jahr 1959 (Sonntag, 2. Juni). Darüber hinaus werden weniger bekannte Schauspieler aus der niederösterreichischen Landeshauptstadt sowie Geschichten wie jene über den Karrierebeginn von Reinhard Schwabenitzky am St. Pöltner Stadttheater präsentiert In diversen Filmausschnitten sind überdies Burgschauspieler Richard Eybner, Kammersänger Peter Minich u. a. zu sehen - „Als die Bilder laufen lernten" kann man am Dienstag, 28. Mai, beobachten.

Im Rahmen von „Cinema Breakfast", dem Frühstückskino im Cinema Paradiso, gibt es am Sonntag, 2. Juni, einen Round Table mit Schauspieler Hannes Thanheiser und Filmemacherin Anita Lackenberger. Zudem werden Kurzfilme mit Drehort St. Pölten gezeigt, vertreten sind dabei u. a. auch junge Filmschaffende und Mitglieder des Film- und Videoclubs St. Pölten. Schließlich bietet die Ausstellung „Vom Wanderkino zum Programmkino" im Foyer des Cinema Paradiso während der St. Pöltner Filmtage ausgewählte Materialien zur St. Pöltner Kinogeschichte.

Nähere Informationen, das detaillierte Programm und Karten beim Cinema Paradiso unter 02742/214 00, e-mail office@cinema-paradiso.at und http://www.cinema-paradiso.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung