16.05.2013 | 09:59

Präsentation von „Waldviertel - ganz mein Geschmack"

Neue Initiative des Waldviertel Tourismus in Wien vorgestellt

Im Dezember 2012 wurde die Initiative „Waldviertel - ganz mein Geschmack" gestartet, in einer eigenen Broschüre mit demselben Titel werden 72 Geschmackserlebnisse vorgestellt bzw. werden darin die landwirtschaftlichen und historischen Wurzeln der berühmten Waldviertler Spezialitäten erläutert. Am 14. Mai wurde die Initiative erstmals der Öffentlichkeit präsentiert - neun kulinarische Botschafter des Waldviertels stellten die Initiative im Gasthaus Möslinger in Wien vor. Kredenzt wurden dabei die kulinarischen Köstlichkeiten, für die das Waldviertel berühmt ist.

„Im Waldviertel verbinden sich traditionelle Landwirtschaft und Lebensmittelveredelung mit der innovativen Geschmacksnote einer modernen, spannenden Kulinarik. Wie die Natur birgt auch die Waldviertler Geschmackswelt eine einzigartige Vielfalt in sich", betonte bei der Veranstaltung Mag. Andreas Schwarzinger, Geschäftsführer von Waldviertel Tourismus.

Der Mohn, das „Graue Gold", ist eine der kulinarischen Spezialitäten des Waldviertels, bekannt sind etwa „Zelten", „Tatschkerln" oder auch Mohnknödel und Mohnstrudel. Der Waldviertler Mohn fand 2005 Eingang in die prämierten Spezialitäten der „Genussregion Österreich". Eine andere regionale Spezialität stellen die Waldviertler Erdäpfel dar, und dank des Kräuterspezialisten „Sonnentor" gilt das Waldviertel heute als eine der wichtigsten Kräuterregionen Europas. Der Hopfen ist seit dem Mittelalter im Waldviertel zu Hause, 1321 verlieh König Friedrich der Schöne der Stadt Weitra das Braurecht und erhob sie damit zur ältesten Braustadt Österreichs. Heute wird in der Privatbrauerei Zwettl und in der Schremser Brauerei Bier gebraut. Auch für Weinliebhaber ist das Waldviertel, insbesondere das Kamptal, nennenswert. Weiters wird in der Region Obst gebrannt, es werden aber auch Bier-, Getreidebrände und sogar Whisky hergestellt. Andere Delikatessen sind der Waldviertler Karpfen, das Waldviertler Blondvieh, eine Vielfalt an regionalen Käsesorten sowie Roggenbrot.

Nähere Informationen: Waldviertel Tourismus, Thomas Wührer, Telefon 02822/541 09, e-mail wuehrer@waldviertel.at, http://www.waldviertel.at/ bzw. http://www.geschmack-waldviertel.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Manuela Eichinger-Hesch Tel: 0 27 42/90 05 - 12 15 6
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung