08.05.2013 | 00:54

Schwarz: Tagesmütter bieten besonders flexible und individuelle Kinderbetreuung

Bessere Rahmenbedingungen für Tagesmütter in Niederösterreich

Familien-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz nimmt den heutigen Tag der Tagesmütter zum Anlass, auf die Wichtigkeit des Angebots der Tagesmütter in Niederösterreich hinzuweisen: „Tagesmütter bieten eine ganz besonders flexible und individuelle Kinderbetreuung an. Und gerade Kleinstkindern unter drei Jahren kommt die familienähnliche Betreuungsstruktur bei einer Tagesmutter sehr entgegen. Daher wird es ab 1. Juli 2013 bessere Rahmenbedingungen für Tagesmütter geben. So wird es für ein Betreuungsangebot für Kinder unter drei Jahren keine Bedarfsprüfung durch die Gemeinden geben. Dadurch wird es für Tagesmütter leichter, Kinderbetreuung anzubieten. Und wir haben die Berechnungsgrundlage für Förderungen an die Eltern überarbeitet. So erhöhen wir die Stundensätze für jene Eltern, die Unterstützung benötigen, von derzeit 2,10 Euro auf 2,50 Euro. Gleichzeitig werden die Einkommensgrenzen um rund 20 Prozent gesteigert, mit einem Bonus für Mehrkindfamilien und Alleinerzieherinnen. Insgesamt nehmen wir dazu 1,2 Millionen Euro in die Hand", erklärte Schwarz.

„Unser Ziel ist es auch weiterhin, gleiche einheitliche und transparente Förderungen für alle Formen der Kinderbetreuung zu schaffen. Daher ist es uns als Bundesland Niederösterreich auch ein Anliegen, dass mobile Mamis in das Fördersystem für Tagesmütter integriert werden. Und wir arbeiten derzeit auch mit Hochdruck daran, die institutionelle Kinderbetreuung auf neue Beine zu stellen mit planbaren Gruppenförderungen für Tagesbetreuungseinrichtungen und Horte. In Zukunft können wir damit die Familien in Niederösterreich mit einem vielfältigen und qualitativ hochwertigen Angebot an Kinderbetreuungsmöglichkeiten unterstützen", kündigte die Landesrätin an.

Nähere Informationen: Büro LR Schwarz, Marion Gabler-Söllner, Telefon 02742/9005- 12655, e-mail marion.gabler-soellner@noel.gv.at.  

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung