02.05.2013 | 11:32

Gewinner des Wettbewerbs „Gute Fahrt" ausgezeichnet

Pernkopf: Aktiver Beitrag zur Reduktion der Kohlendioxidemissionen

Landesrat Dr. Stephan Pernkopf konnte kürzlich die Preise für den Wettbewerb „Gute Fahrt" vergeben, bei dem im Rahmen der Energiebewegung Niederösterreich fast 1.100 Teilnehmer rund 400.000 Autokilometer eingespart und ihre Wege stattdessen mit dem öffentlichen Verkehrsmittel, dem Rad oder zu Fuß zurückgelegt haben. Robert Zehetner aus Euratsfeld und Eva Kaltenegger aus Ober-Grafendorf wurden unter allen Teilnehmern ausgelost und erhielten ein E-Bike und eine ÖBB-ÖsterreichCard.

„Am besten lernen wir von Vorbildern. Deshalb ist es uns auch so wichtig, positive Beispiele vor den Vorhang zu holen", so Landesrat Dr. Stephan Pernkopf, der auch betonte: „Jeder, der sein Auto stehen lässt und stattdessen mit dem Rad, zu Fuß oder den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist, leistet einen aktiven Beitrag zur Reduktion der Kohlendioxidemissionen."

Auf http://www.energiebewegung.at/ kann jeder selbst Energiebotschafter werden und damit die Energiewende unterstützen. Energiebotschafter werden über aktuelle Energiethemen in Niederösterreich informiert und können außerdem ein eigenes Energieprojekt einreichen, das u.a. die Themen Stromsparen, Heizen mit erneuerbarer Energie, Dämmen oder Fahrradfahren behandelt.

Nähere Informationen: Energie- und Umweltagentur Niederösterreich, Telefon 02742/219 19, http://www.enu.at/, http://www.energiebewegung.at/, www.energiebewegung.at/tomorrowfestival, bzw. Büro LR Pernkopf Mag. Markus Habermann, Telefon 02742/9005-15473, e-mail markus.habermann@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung