30.04.2013 | 09:54

„Frauen- und familienfreundlichste Betriebe Niederösterreichs" gesucht

Interessenvertretung der NÖ Familien führt neuerlich Bewerb durch

Die Interessenvertretung der NÖ Familien führt heuer im Rahmen der Initiative „TATEN statt WORTE" erneut den Wettbewerb „Frauen- und familienfreundlichste Betriebe Niederösterreichs" durch. Unternehmen, die sich in besonderer Weise um familienorientierte Arbeitsbedingungen bemühen, können sich unter http://www.familienfreundlichsterbetrieb.at/ zur Teilnahme an diesem Wettbewerb anmelden, die Einreichfrist endet am 19. Juli, die prämierten Betriebe werden im November bekannt gegeben.

Ziel des Bewerbs ist es, unter Berücksichtigung der betrieblichen Möglichkeiten familienfreundliche Rahmenbedingungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu fördern und das Bewusstsein für Chancengleichheit zu stärken. Am Landesbewerb teilnehmen können private Wirtschaftsunternehmen, Non-Profit-Unternehmen/Institutionen und öffentlich-rechtliche Unternehmen/Institutionen, wobei bei den privaten Wirtschaftsunternehmen noch in die zusätzlichen Kategorien „bis 20 Mitarbeiter/innen", „mit 21-100 Mitarbeiter/innen" und „ab 101 Mitarbeiter/innen" unterteilt wird. Die Auswahl der Siegerbetriebe wird von einer aus Expertinnen und Experten bestehenden Jury getroffen, die Sieger werden mit einer Urkunde, der „TATEN-statt-WORTE"-Trophäe sowie mit gespendeten Preisen ausgezeichnet. Jene Betriebe, die unter die drei Bestgereihten in einer der insgesamt fünf Kategorien gekommen sind, können auch am Bewerb um den Staatspreis „Familienfreundlichster Betrieb" teilnehmen.

Nähere Informationen: Interessenvertretung der NÖ Familien, Christina Eder, Telefon 02742/9005-16494, e-mail christina.eder@noel.gv.at bzw. interessen.familie@noel.gv.at, http://www.interessen-noefamilien.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Manuela Eichinger-Hesch Tel: 0 27 42/90 05 - 12 15 6
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung