19.04.2013 | 10:11

17. Saison von „musik aktuell - neue musik in nö"

Landesweit insgesamt 65 Konzerte

In Zusammenarbeit mit der Kulturabteilung des Landes Niederösterreich wurde von der Musikfabrik NÖ 1996 ein Konzept für die landesweite Initiative „musik aktuell - neue musik in nö" entwickelt, das die Gesetze des Marktes ebenso wie eine gezielte Förderung von Künstlern und Kunstrichtungen berücksichtigen sollte. Unter dem Motto „Fortschritt aus Tradition" wurden seither etwa 1.000 Konzerte, Workshops, Schulprojekte und Installationen an rund 100 verschiedenen Orten in Niederösterreich durchgeführt, um Musik der Gegenwart auf breiter Ebene und ohne enge stilistische Grenzen zu fördern.

Für heuer, die mittlerweile 17. Saison, wurde der 1967 in Wiener Neustadt geborene und an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien, dem Berklee College of Music in Boston und an der University of Southern California in Los Angeles ausgebildete Komponist, Jazzmusiker und Musikvermittler Richard Graf, zudem Präsident der Interessengemeinschaft NÖ KomponistInnen, als artist in residence gewonnen. Unter dem Titel „Im Ernst ?! Esprit und Witz (in) der Musik" hat er ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm zusammengestellt, das an 65 Terminen in ganz Niederösterreich über die Bühne geht.

Um dem eher kleinen Marktsegment „Neue Musik auf CD" zusätzliche Absatzmöglichkeiten zu erschließen, wurde zudem ein musik aktuell CD-Club ins Leben gerufen, über den Produktionen zeitgenössischer österreichischer Musik aus dem Internet bezogen werden können.

Nähere Informationen und das detaillierte Programm bei der Musikfabrik NÖ unter 02272/650 52, Mag. Gottfried Zawichowski, e-mail musikfabrik.noe@aon.at und http://www.musikfabrik.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung