08.04.2013 | 15:04

Handwerksseminar in Gösing am Wagram

Einblick in denkmalgerechte Konservierung von Holz

Kommendes Wochenende, 13. und 14. April, wird im „Heiss´n Haus" in Gösing am Wagram ein Handwerksseminar abgehalten. Das Seminar soll Einblick in die nachhaltige, ökologische und denkmalgerechte Vorgehensweise bei der Konservierung und der Oberflächenbehandlung von Holz im Außenbereich geben. In einem Praxisteil werden Möglichkeiten und Grenzen der Eigenleistung aufgezeigt, im Mittelpunkt steht die Arbeit mit Leinöl und Leinölfarbe ohne Lösemittel.

Die Zielgruppen dieser Veranstaltung sind u. a. Eigentümer von historischen Gebäuden, Architekten, Bauherren, Denkmalpfleger, historische Vereine sowie Schloss-, Burg- oder auch Museumspersonal, die Teilnahmegebühr beläuft sich auf 96 Euro pro Person. Als Kursleiter fungiert Johannes Mosler, der 1998 auf der Messe „Denkmal 98" in Leipzig die „Goldmedaille für herausragende Leistungen in der Denkmalpflege in Europa" erhalten hat.

Nähere Informationen und Anmeldung: Peter Lochner, Telefon 0676/620 29 17, e-mail p.lochner@gmail.com, http://www.johannes-mosler.de/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Manuela Eichinger-Hesch Tel: 0 27 42/90 05 - 12 15 6
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung