05.04.2013 | 15:01

Eisenstraßen-Laufcup präsentiert

Sobotka: Lust an Bewegung wecken

„Es ist sehr wichtig, gerade junge Menschen zu mehr Bewegung zu motivieren. Nur mehr 40 Prozent der Jugendlichen bewegen sich laut einer aktuellen Umfrage aktiv und regelmäßig", betonte Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka gestern, Donnerstag, 4. April, bei der Präsentation des Eisenstraßen-Laufcups im Emotion Life Center in Göstling an der Ybbs.

Ziel sei es, auf breitester Ebene zu Fitness und zur Gesundheitsförderung zu motivieren, „also deutlich zu machen, dass jeder auch selbst für sein Wohlbefinden Verantwortung trägt", so Sobotka. In diesem Zusammenhang verwies der Landeshauptmann-Stellvertreter auch auf den Grundgedanken der Aktion: „Wir wollen damit auch die Lust an der Bewegung wecken."

Insgesamt umfasst die Veranstaltungsserie elf Läufe mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, die sowohl für Spitzensportler als auch für Hobbyläufer eine sportliche Herausforderung darstellen. Station macht die Laufserie am 27. April in Waidhofen an der Ybbs, am 25. Mai am Sonntagberg, am 8. Juni in Lackenhof, am 7. Juli in Göstling an der Ybbs, am 10. August in Lunz, am 24. August in Ybbsitz, am 31. August in Hausmening, am 21. September im Euratsfeld, am 12. Oktober in Wieselburg, am 30. November in Purgstall an der Erlauf und am 31. Dezember in Gresten. Die Zeitnehmung erfolgt mittels Computerchips, den jeder Sportler bei der Startnummernausgabe gegen eine Kaution erhält. Neben einem breiten Rahmenprogramm wird auch mit kulinarischen Schmankerln für das leibliche Wohl der Gäste und Läufer gesorgt.

Neu ist heuer beim Eisenstraßen-Laufcup die Aktion „Laufend gesund", in deren Rahmen „Testläufer" für die Sportveranstaltungen mit Informationen und Tipps unterstützt werden. Die Teilnehmer dieser Initiative werden einem Gesundheitscheck und Muskelfunktionstest unterzogen, um optimal vorbereitet und mit der richtigen Dosierung mit dem Lauftraining starten zu können. Das medizinische Angebot von Dr. Michael Putz und seinem Team im Emotion Life Center in Göstling an der Ybbs umfasst u. a. einen sportmedizinischen Komplettcheck, Körperfettmessung, Ernährungsberatung sowie Beratungsgespräche mit einem Trainingsprogramm.

Nähere Informationen: Büro LH-Stv. Sobotka, Mag. (FH) Eberhard Blumenthal, Telefon 02742/9005-12221, e-mail eberhard.blumenthal@noel.gv.atwww.eisenstrasse.info/laufcup.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung