03.04.2013 | 10:36

Start des Wachau GOURMETfestivals

Wein und Käse bilden Schwerpunkt

Diesen Donnerstag, 4. April, startet das diesjährige Wachau GOURMETfestival, das bis 18. Mai dauert, sämtliche Termine und Details zum Programm sind jederzeit auf http://www.wachau-gourmet-festival.at/ einsehbar, der Programmfolder kann im Büro der Donau Niederösterreich Tourismus GmbH unter der Telefonnummer 02713/300 60-60 angefordert werden.

Eine große Rolle bei dem Festival spielt der Wein, wobei die Topmesse „wein.genuss.krems" am 5. und  6. April in der Dominikanerkirche, an der über 50 Top-Winzer aus allen NÖ Weinbauregionen sowie einige Gastwinzer teilnehmen, ein Fixpunkt ist. Eine andere wichtige Säule des Festivals ist das Landhaus Bacher in Mautern. Am 5. April wird hier beispielsweise ein Habanos-Zigarren-Dinner abgehalten, am 13. April dann ein „Weinduell" unter dem Motto „Bestes aus Österreich (weiß) trifft tolle Rote aus dem Bordelais". Zu den Gastköchen, die heuer an dem Festival teilnehmen werden, gehören u. a. der gebürtige Tiroler Hans Haas oder auch der im elterlichen Betrieb in Rassing bei St. Pölten sesshaft gewordene einstige „Junge Wilde" Michael Nährer. Ersterer ist am 8. April in Mautern zugegen, zweiterer begleitet ebenfalls am 8. April eine Vertikale von Josef „Graben" Gritsch in Spitz sowie am 10. April das DBB (Donabaum/Burgund/Bordeaux)-Clubbing in Peter Weisch\'s „Wein & So". Am 11. April bereitet Winzer Michael Malat im Hotel Malat in Furth nach dem Motto „Das Beste" vom Veltliner und vom Cabernet Sauvignon eine Vertikale, bei der Köstlichkeiten vom heimischen Fisch und vom Wild aus dem eigenen Revier serviert werden. Stammgast ist hier Käsepapst Bernard Antony: Am 9. April lässt der Elsässer Käseaffineur Antony sein viergängiges Käsemenü mit edler Weinbegleitung im historischen Kellerschlössel der Domaine Wachau steigen. Weitere Säulen des Festivals sind bodenständige Abende in gemütlichen Gasthäusern und Restaurants. So etwa am 6. April Jochen Hipflingers „Heimatküche" mit großer Weinbegleitung vom Johanneshof Reinisch in Tattendorf im Hotel Wachau in Melk.

Nähere Informationen: Donau-Niederösterreich Tourismus GmbH, Mag. Jutta Mucha-Zachar, Telefon 02713/300 60-24, e-mail jutta.mucha-zachar@donau.com, http://www.wachau.at/; http://www.donau.com/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Manuela Eichinger-Hesch Tel: 0 27 42/90 05 - 12 15 6
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung