27.03.2013 | 00:32

Parteiengespräche starten nach Ostern

Penz: Konstituierende Sitzung des NÖ Landtages am 24. April

Nach den Osterfeiertagen beginnen die Parteiengespräche über die kommende Landtagsperiode in Niederösterreich. In den Gesprächen geht es um ein Arbeitsübereinkommen für die kommenden fünf Jahre, auch die Zuständigkeiten in der Landesregierung sind zu klären. Die konstituierende Sitzung des neu gewählten Niederösterreichischen Landtages findet somit am Mittwoch, 24. April, statt. Das gab Landtagspräsident Hans Penz heute bekannt.

Auf der Tagesordnung stehen die Angelobung der Mitglieder des Landtages, die Wahl der Landtagspräsidenten, des Landeshauptmannes, der beiden Landeshauptmann-Stellvertreter und der sechs Landesräte sowie der Mitglieder und Ersatzmitglieder des Bundesrates. Sitzungsbeginn ist um 10 Uhr.

Dem Niederösterreichischen Landtag gehören in der kommenden Legislaturperiode erstmals fünf Parteien an: ÖVP (30 Mandate), SPÖ (13), FRANK (5) FPÖ (4) und Grüne (4).

  

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung