25.03.2013 | 09:13

Neue Kampagne „Niederösterreich blüht auf"

Bohuslav: Weist auf reichhaltiges Ausflugs- und Urlaubsangebot im Frühling hin

„Seit Jahren etabliert sich Niederösterreich sehr erfolgreich als das Land für Genießer. Mit der neu konzipierten Kampagne ‚Niederösterreich blüht auf‘ soll auf das reichhaltige Ausflugs- und Urlaubsangebot speziell in den Frühlingsmonaten hingewiesen werden", erklärt Tourismus-Landesrätin Dr. Petra Bohuslav im Hinblick auf die neue Kampagne „Niederösterreich blüht auf", die auf ein urbanes Publikum ausgerichtet ist und vergangenes Wochenende u. a. mittels eines 16-seitigen Niederösterreich-Folders, der ausgewählten Medien beigelegt wurde und auf das umfangreiche Frühlingsangebot in Niederösterreich hinwies, gestartet wurde.

„Wien ist dabei mit 1,5 Millionen Übernachtungen 2012 - ein Plus von 4,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr - einer unserer wichtigsten Inlandsmärkte, wir erwarten uns von dieser Aktion nachhaltig eine positive Gästeentwicklung", so dazu Prof. Christoph Madl, MAS, Geschäftsführer der Niederösterreich-Werbung.

Zu den Highlights der Angebote in Niederösterreich zählen dabei u. a. der Osterreigen Wachau, der vergangenen Freitag gestartet wurde, die Marillenblüte in der Wachau, das wachau GOURMETfestival, das von 4. bis 18. April abgehalten wird, die Sonderausstellung „Triumph & Passion" auf Schloss Hof, oder auch der bis Juni laufende Mostfrühling im Mostviertel. Auch Wandern - etwa in den Wiener Alpen oder im Waldviertel - spielt im Frühling eine große Rolle. Ein weiteres Highlight ist der Weinfrühling, bei dem an der 830 Kilometer langen Weinstraße Niederösterreich von Mitte April zwei Monate lang verkostet werden kann. Ebenso noch im Frühling startet die diesjährige NÖ Landesausstellung, die den Titel „Brot und Wein" trägt und von 27. April bis 3. November in Asparn an der Zaya und Poysdorf abgehalten wird.

Nähere Informationen: Büro LR Bohuslav, Mag. Lukas Reutterer, Telefon 02742/9005-12026, e-mail lukas.reutterer@noel.gv.at bzw. Niederösterreich-Werbung, Marian Hiller, Telefon 02742/9000-19844, e-mail marian.hiller@noe.co.at.

 

 

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Manuela Eichinger-Hesch Tel: 0 27 42/90 05 - 12 15 6
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung