25.03.2013 | 07:30

LH Pröll eröffnete neue Sportanlage des SV Ziersdorf

"Freiwilliges Engagement ist absolut beispielhaft"

Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll eröffnete am gestrigen Sonntag, 24. März, die neue Sportanlage des SV Eaton Ziersdorf. "Das freiwillige Engagement, das hier geleistet wird, ist absolut beispielhaft", sagte der Landeshauptmann im Zuge des Festaktes. Das Land Niederösterreich investiere pro Jahr rund zwei bis drei Millionen Euro in die Sportinfrastruktur, so Pröll: "Damit wollen wir vor allem auch für die Jugend optimale Bedingungen schaffen, um möglichst viele Jugendliche zur sportlichen Betätigung zu motivieren."

Im Rahmen des Festaktes zur Eröffnung wurde auch eine Ehrung für verdiente Vereinsmitglieder vorgenommen. An die Präsidentin des Vereines "Hilfe im eigenen Land", Elisabeth Pröll, wurde eine namhafte Spende überreicht.

Die neue Sportanlage des SV Ziersdorf war bereits im August 2012 in Betrieb genommen worden, gestern erfolgte die offizielle Eröffnung. Die neue Sportanlage umfasst u. a. ein Hauptspielfeld, einen Trainingsplatz und ein zweigeschoßiges Klubhaus. Die überdachte Tribüne bietet Platz für 200 Zuschauer. Die Nebenflächen außerhalb des umzäunten Areals ergänzen die Sportanlage um ein weiteres Trainingsspielfeld und ein kleines Nachwuchsspielfeld. Das Eröffnungsspiel bestritt der SV Ziersdorf am heutigen Sonntag gegen die Bundesligamannschaft FK Austria Wien.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Christian Salzmann Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 2
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung