20.03.2013 | 14:45

LR Pernkopf zu „Tag des Waldes" am 21. März

„Täglich wachsen in Niederösterreich 100 Holzhäuser zu"

„Wald ist von unschätzbarem Erholungswert und ist wichtiger Wirtschaftsfaktor zugleich. Die 600 Biomasse-Nahwärmeanlagen und 50.000 private Holzheizungen sichern 200 Millionen Euro an Wertschöpfung, die in Niederösterreich bleibt. Täglich wächst mehr Holz zu als genützt wird. Das ist wichtig für unseren Weg zur Energiewende", so Umwelt-Landesrat Dr. Stephan Pernkopf.

Pro Jahr wachsen in Niederösterreich 6,9 Millionen  Vorratsfestmeter (Vfm) Holz zu. „Mit dieser Holzmenge, die fast 16.000 Kubikmeter Schnittholz entspricht, könnten täglich 100 Holzhäuser oder 600 Dachstühle errichtet werden. Die Waldfläche in Niederösterreich entspricht 24 Mal der Fläche des Neusiedlersees", meinte Pernkopf.

Um die Bedeutung des Waldes für Niederösterreich zu unterstreichen, werden unter der Schirmherrschaft des Landes von der Landesforstdirektion heuer die 26. NÖ Waldjugendspiele durchgeführt. In den letzten 25 Jahren konnten über 300.000 Schülerinnen und Schüler bei den Veranstaltungen begrüßt werden. In der Zeit vom 29. April bis zum 6. Juni finden heuer die Bewerbe in den einzelnen Bezirken statt. Organisiert von der Landesforstdirektion und den Bezirksforstinspektionen werden wieder etwa 13.000 Schülerinnen und Schüler aus ganz Niederösterreich unter der Führung von niederösterreichischen Förstern im Rahmen von verschiedenen Spiel- und Wissensstationen ihre Kenntnisse zum Thema Lebensraum Wald unter Beweis stellen können.

Am Donnerstag, 20. Juni, wird das Landesfinale der Waldjugendspiele auf dem Gelände der Freilichtbühne Gföhlerwald stattfinden. Im Rahmen eines anspruchsvollen Waldparcours werden unter der fachkundigen Betreuung der niederösterreichischen Forstleute die Siegerklassen ermittelt.   

Nähere Informationen: Büro LR Pernkopf, Mag. Markus Habermann, Telefon 02742/9005-15473, e-mail markus.habermann@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung