19.03.2013 | 14:56

Verein „Wohnen" erhält 292.000 Euro

LR Schwarz: Unterstützen Menschen, die in einer sozialen und finanziellen Notlage sind

In der Sitzung der NÖ Landesregierung am heutigen Dienstag, 19. März, wurde für den Verein „Wohnen" eine Förderung für das Jahr 2013 in der Höhe von rund 292.000 Euro beschlossen.

„Der Verein ‚Wohnen‘ hat zum Ziel, Menschen zu unterstützen, die von Wohnungslosigkeit bedroht sind", erklärte Landesrätin Mag. Barbara Schwarz. „Der Verein ‚Wohnen‘ bietet dafür Übergangswohnen mit Beratung und Begleitung für Menschen in einer sozialen und finanziellen Notlage an. In einem Betreuungszeitraum von bis zu drei Jahren wird versucht, die Menschen finanziell und sozial wieder so weit in ein stabiles Umfeld zu führen, dass sie selbstständig in Wohnungen leben können."

Darüber hinaus fallen in das Aufgabengebiet des Vereins „Wohnen" Beratungs- und Betreuungsleistungen zur Prävention von Delogierungen und Wohnangebote für Asylwerberinnen und Asylwerber. Überdies mietet der Verein „Wohnen" im Rahmen der NÖ Wohnassistenz großteils von gemeinnützigen Wohnbauträgern geförderte Wohnungen und stellt diese für ein Jahr zur Nutzung zur Verfügung. Die Bewohnerinnen und Bewohner haben in dieser Zeit die Möglichkeit, ihr privates und berufliches Leben so zu ordnen, dass sie die bestehende Wohnung in Hauptmiete übernehmen können.

„Der Verein ‚Wohnen‘ bietet in der sozialen Modellregion Niederösterreich ein besonders wichtiges Angebot für Menschen, die unsere Unterstützung dringend benötigen",  so Schwarz abschließend.

Nähere Informationen: Büro Landesrat Schwarz, Marion Gabler-Söllner, Telefon 02742/9005-12655, e-mail http://www.ots.at/email/marion.gabler-soellner/noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung