19.03.2013 | 11:26

Sitzung der NÖ Landesregierung

Die NÖ Landesregierung hat unter Vorsitz von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll u. a. folgende Beschlüsse gefasst:

  • Das Land Niederösterreich gewährt dem Tierschutzverband Niederösterreich als Soforthilfe zur Abdeckung finanzieller Belastungen der Tierschutzvereine Baden, Bruck an der Leitha, Brunn am Gebirge, „Die gute Tat - Dechanthof" Wilfersdorf, Klosterneuburg, Krems, St. Pölten, Ternitz und Wiener Neustadt eine Subvention aus Landesmitteln in der Höhe von 155.000 Euro.
  • Für den letzten Abschnitt der Generalsanierung des Hauptgebäudes des Stiftes Klosterneuburg wurde ein Finanzierungsbeitrag in der Höhe von insgesamt 1.560.000 Euro vergeben.
  • Für die Adaptierung des Badener Beethovenkinos in ein Programmkino wurde ein Finanzierungsbeitrag in Höhe von 280.000 Euro genehmigt.
  • Weiters wurde beschlossen, der Stadtgemeinde Stockerau für das Projekt „Jugendzentrum" im Rahmen der Stadterneuerungsaktion des Landes NÖ eine Förderung in der Höhe von 52.500 Euro aus Mitteln der NÖ Stadterneuerung zu gewähren. Zusätzlich zu der Förderung aus Mitteln der NÖ Stadterneuerung wurde beschlossen, der Stadtgemeinde Stockerau eine weitere Förderung des Projektes in der Höhe von 52.500 Euro aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung EFRE zu gewähren.
  • Ebenso wurde beschlossen, der Stadtgemeinde Traismauer für das Projekt „Umsetzung Gestaltung Stadtgrabenpark" im Rahmen der Stadterneuerungsaktion des Landes NÖ eine Förderung in der Höhe von 54.700 Euro aus Mitteln der NÖ Stadterneuerung zu gewähren. Zusätzlich erhält die Stadtgemeinde Traismauer eine weitere Förderung des Projektes in der Höhe von 54.700 Euro aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung EFRE.
  • Aus Mitteln der Arbeitnehmerförderung des Landes NÖ wurde der SAM NÖ Sozialer Arbeitsmarkt NÖ BeschäftigungsGmbH für das Projekt „SOMA - Sozialer Markt" an den Standorten St. Pölten, Tulln (inkl. Klosterneuburg), Ternitz, Stockerau, Mödling, Amstetten und Waldviertel mobil für das Jahr 2013 ein Förderungsbeitrag von bis zu 428.417 Euro bewilligt.
  • Auch die Auszahlung einer Förderung von bis zu 291.670 Euro für das Jahr 2013 an den Verein Wohnen in St. Pölten für die Betreuung, Beratung und Begleitung von sozial benachteiligten Personen wurde genehmigt.
  • Der Marktgemeinde Kirchberg am Wagram wurde eine Förderung in Höhe von 92.500 Euro für die Errichtung einer Brücke für den Fußgänger- und Radverkehr gewährt.
  • Eine Freiwillige Feuerwehr in Niederösterreich erhält für den Ankauf eines Hilfeleistungsfahrzeuges eine Förderung in der Höhe von 80.000 Euro.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Christian Salzmann Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 2
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung