15.03.2013 | 13:23

Land Niederösterreich unterstützt Feuerwehren mit 860.000 Euro

Pernkopf: Bestmögliche Ausrüstung sorgt für Sicherheit

„Auch in Zeiten des Sparens und der knappen Budgetmittel sind dem Land Niederösterreich seine Freiwilligen Feuerwehren ein großes Anliegen. Allein seit Jahresbeginn 2013 wurden bereits 860.000 Euro an Förderungen für unsere Feuerwehren ausbezahlt. Diese wichtigen Investitionen dienen der bestmöglichen Ausrüstung der Kameradinnen und Kameraden und sorgen für Sicherheit für die Bevölkerung", so der für das Feuerwehrwesen zuständige Landesrat Dr. Stephan Pernkopf.

„Eine gute Ausrüstung ist neben der hervorragenden Ausbildung der Feuerwehrmitglieder der beste Garant für die Sicherheit der Bevölkerung. Das Land Niederösterreich unterstützt die Feuerwehren jährlich mit rund 18 Millionen Euro. Das ist ein deutliches Zeichen für die Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden, die uns allen zugutekommt", betonte Pernkopf.

„Niederösterreich ist das Land der Freiwilligen. Die Hilfs- und Einsatzbereitschaft, aber auch das Engagement unserer Freiwilligen ist für unsere Gemeinschaft unverzichtbar. Ich danke allen Kameraden und Kameradinnen für ihren Einsatz für die Menschen", so der Landesrat. 

In Niederösterreich sind in Summe mehr als 96.000 Feuerwehrmitglieder in 1.644 Freiwilligen Feuerwehren und 89 Betriebsfeuerwehren tätig. Sie leisten jährlich mehr als 60.000 Einsätze im Kampf gegen Feuer, Katastrophen und bei Unfällen. Durchschnittlich alle acht Minuten wird in Niederösterreich eine Feuerwehr alarmiert. Das entspricht 174 Einsätzen pro Tag, wobei mehr als acht Millionen Arbeitsstunden jährlich geleistet werden. Lediglich sechs Prozent aller Einsätze sind Löscheinsätze, alle anderen sind technische Einsätze. Seit Jahresbeginn wurden bereits 30 Fahrzeugankäufe vom Land Niederösterreich genehmigt, davon für 21 Mannschaftstransportfahrzeuge, drei Vorausfahrzeuge sowie mehrere Hilfeleistungslöschfahrzeuge (HLF).

Nähere Informationen: Büro LR Pernkopf, Mag. Markus Habermann, Telefon 02742/9005-15473, e-mail markus.habermann@noel.gv.at.  

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung