08.03.2013 | 09:41

„Waldviertler Vorlesungen" zu bio-medizinischen Forschungsthemen

Auftakt am 14. März in Zwettl

Gemeinsam mit den Kremser Forschungs- und Bildungsinstitutionen Donau-Universität und IMC Fachhochschule führt die Waldviertel Akademie im ersten Halbjahr 2013 die Vortrags- und Diskussionsreihe „Waldviertler Vorlesungen" durch. Dabei werden aktuelle bio-medizinisch-gesundheitliche Forschungsergebnisse und Fragestellungen in den Mittelpunkt der Diskussion gerückt. Die Reihe wird in enger Kooperation mit Waldviertler Schulen und den jeweiligen Veranstaltergemeinden durchgeführt.

Die „Waldviertler Vorlesungen" wollen der Bevölkerung in verständlichen Vorträgen die bio-medizinische Forschung am Biotechnologie-Standort Krems, wo in den letzten Jahren v. a. in den Bereichen Entzündung, Krebserkrankung und regenerative Medizin viele interessante Technologien entwickelt wurden, die bereits jetzt zum Einsatz kommen, um kranken Menschen zu helfen, näher bringen.

Der Auftakt erfolgt am Donnerstag, 14. März, ab 19 Uhr in der HLW und FW Zwettl. Als Referenten wurden Prof. Dr. Viktoria Weber, Vizerektorin der Donau-Universität Krems, mit „Gefährliche Bakterien und Blutvergiftung - was bewirken neue Therapieansätze?" sowie Prof. (FH) Dr. Harald Hundsberger, Biotechnologie-Departmentleiter an der IMC FH Krems, mit „Wirkstoffe entdecken und Medikamente entwickeln - welche Arzneistoffe sind wirksam?" gewonnen.

Weitere Termine sind der 3. April in der BHAK und BHAS Waidhofen/Thaya („Maßgeschneiderte Therapien für Krebspatienten - welche Wege sind erfolgsversprechend?"), der 8. Mai in der HLW Horn („Wie können Knorpelzellen für defekte Gelenke hergestellt werden?") und der 5. Juni im BG und BRG Gmünd („Neue Medikament am Computer entwerfen - aber wie?"). Beginn ist immer um 19 Uhr; der Eintritt ist jeweils frei. Nach den Grundsatzvorträgen besteht ausreichend Gelegenheit, mit den Referenten zu diskutieren oder Fragen zu stellen.

Nähere Informationen bei der Waldviertel Akademie unter 02842/537 37, e-mail waldviertel.akademie@wvnet.at und http://www.waldviertelakademie.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung