21.02.2013 | 11:36

Land Niederösterreich fördert Musicalprojekt teatro

LH Pröll: Kinder und Jugendliche lernen künstlerisches Zusammenwirken und soziale Kompetenz

In Niederösterreich wird dem Kinder- und Jugendtheater im Jahr 2013 ein besonderer Stellenwert zuteil. Neben vielen bestehenden und neuen Initiativen in diesem Bereich erhält das Musicalprojekt teatro auf Initiative von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll eine Landesförderung in der Höhe von 65.000 Euro. „Die Produktionen von teatro sind für ein junges Publikum ausgelegt, ziehen jedoch alle Altersgruppen an. Die Kinder und Jugendlichen erlernen dabei auf spielerische Weise künstlerisches Zusammenwirken und soziale Kompetenz. Die lebendigen Inszenierungen, die prachtvollen Kostüme und vor allem die vielen jungen Darstellerinnen und Darsteller sorgen mit viel Leidenschaft und Esprit für unvergessliche Abende im Stadttheater Mödling", so Landeshauptmann Pröll.

Bei „teatro" handelt es sich um ganzjährige künstlerische Arbeit mit Jugendlichen, Kindern und Menschen mit besonderen Bedürfnissen. Gemeinsam mit professionellen Künstlern erarbeiten die jungen Teilnehmer Projekte des Musiktheaters.

Im Rahmen der Musiktheater-Ausbildung wird jährlich eine Hauptproduktion aus dem Bereich der klassischen Kinderliteratur einstudiert. In den Vorjahren standen dabei „Ein Sommernachtstraum", „Der Zauberer von OZ" und „Das Dschungelbuch" auf dem Programm. Im heurigen Jahr ist die Uraufführung des Musicals „Oliver Twist", frei nach Charles Dickens, geplant.

Darüber hinaus existiert die Musical Academy Teatro, die Kindern und Jugendlichen eine professionelle Musical-Ausbildung bietet. Durch eine zusätzliche Förderung des Landes Niederösterreich soll ab 2013 auch Einzelunterricht ermöglicht werden.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Christian Salzmann Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 2
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung