06.02.2013 | 09:26

Regionalmanagement Mostviertel und Gemeinde Ktiš kooperieren

Vertragsunterzeichnung zu Projektpartnerschaft

Vor kurzem traf eine Delegation aus Tschechien mit dem Obmann des Regionalmanagements Mostviertel, Landtagsabgeordnetem Ing. Andreas Pum, und Dir. Ing. Gerhard Altrichter vom Mostviertler Bildungshof Gießhübl zusammen. Bei diesem Treffen kam es zur Unterzeichnung einer Vereinbarung über eine Projektpartnerschaft zwischen dem Regionalmanagement Mostviertel und der südböhmischen Gemeinde Ktiš.

Das Projekt, auf das sich diese Partnerschaft bezieht, beinhaltet die Pflanzung von Obstbäumen entlang einer bisher landwirtschaftlich ungenutzten Verbindungsstraße zwischen den Orten Tisovka und Miletínky durch die Gemeinde Ktiš. Es soll hier eine Allee aus „alten", regional typischen, hochstämmigen Obstbaumsorten entstehen. Aufgrund der jahrelangen Erfahrung des Regionalen Entwicklungsverbandes NÖ-West mit diesem Thema - seit mittlerweile 16 Jahren findet in der Region eine Obstbaumpflanzaktion statt - wird das Regionalmanagement Mostviertel der südböhmischen Gemeinde mit fachlicher Unterstützung zur Seite stehen; etwa bei der Sortenwahl und der Ideensammlung für die Verwertung und Vermarktung der Endprodukte. Durch die kürzlich erfolgte Unterzeichnung der Projektpartnerschaft wurde die Zusammenarbeit für dieses und auch für weitere für die Zukunft angedachte Projekte vertraglich fixiert.

Nähere Informationen: Regionaler Entwicklungsverband NÖ-West, Karl G. Becker, Telefon 07475/533 40-300 bzw. 0676/812 20 206, e-mail regionalmanagement@regionalverband.at, http://www.regionalverband.at/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Manuela Eichinger-Hesch Tel: 0 27 42/90 05 - 12 15 6
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung