28.01.2013 | 10:36

Zehn Jahre „Frühlingserwachen" der Aktion „Natur im Garten"

Sobotka: Jetzt auf Start ins Gartenjahr vorbereiten

Das Naturgartenfest „Frühlingserwachen" der Aktion „Natur im Garten" fand am vergangenen Samstag, 26. Jänner, zum inzwischen zehnten Mal statt. 3.120 Gäste ließen es sich nicht nehmen, aus diesem Anlass ins Landesmuseum Niederösterreich nach St. Pölten zu kommen. „Versierte Hobbygärtnerinnen und -gärtner treffen jetzt die Vorbereitungen für einen guten Start ins neue Gartenjahr", meinte dabei Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka.

Im Rahmen der Veranstaltung erhielten die Interessierten Tipps u. a. von den Experteninnen und Experten der Aktion „Natur im Garten", von ORF-Gärtner Karl Ploberger oder auch von Kräuterpfarrer Benedikt und den Partnerbetrieben der Aktion. Ein Highlight stellte die Präsentation eines Bildbandes zu Idee und Geschichte der Aktion „Natur im Garten" dar. Das Buch informiert über die Anfänge im Jahr 1999, über die diversen Tätigkeitsbereiche der Aktion und gibt auch Einblicke in die zahlreichen Schaugärten des Landes. Für die Kinder gab es beim zehnten „Frühlingserwachen" im Landesmuseum Kindermusiktheater, Schmink- und Bastelstationen sowie eine Kinderbackstube vom „Haubiversum".

Nähere Informationen: „Natur im Garten", Christoph Reiter-Havlicek, Telefon 0676/848 79 07 18, e-mail christoph.reiter@naturimgarten.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Manuela Eichinger-Hesch Tel: 0 27 42/90 05 - 12 15 6
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung