16.01.2013 | 10:49

Leitner: Lebensmittel - Rückruf Stastnik-Produkte wegen Listerien

 

Die Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit AGES informiert über einen Rückruf der Produkte "Stastnik Bacon geschnitten", EAN-Code 9007627056695, "Stastnik Kümmelbraten geschnitten 100g", EAN-Code 9007627056671, "Stastnik Wurzenspeck geschnitten 100g", EAN-Code 9007627054844, "Landauer Frühstücksspeck geschnitten 150g", EAN-Code 9002682212062, "Hofstädter Kümmelbraten geschnitten 150g", EAN-Code 9003740014772, durch die Stastnik GmbH aufgrund von Listerien. Das Unternehmen hat am 15. Jänner 2013 einen Rückruf veranlasst.

Um ein potenzielles Gesundheitsrisiko für Konsumenten auszuschließen, wurde im Sinne eines vorsorglichen Verbraucherschutzes veranlasst, sämtliche Produktionschargen der betroffenen Artikel österreichweit aus dem Verkauf zu nehmen: Es befinden sich daher die genannten Produkte nicht mehr im Handel. Die Stastnik GmbH fordert alle Kunden, die einen dieser Artikel gekauft haben, vorsorglich auf, diesen nicht zu konsumieren, sondern dem jeweiligen Händler oder der Stastnik GmbH gegen Rückerstattung des Kaufpreises zu retournieren.

NÖ Konsumentenschutzreferent LH-Stv. Dr. Sepp Leitner appelliert an die KundInnen, Nachschau zu halten, ob sie ein betroffenes Produkt eventuell schon zu Hause haben, und dieses keinesfalls zu verzehren, sondern wie vom Hersteller empfohlen, zurückzubringen.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Christian Salzmann Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 2
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung