11.01.2013 | 14:34

„Durch Dick und Dünn" unterstützt Kinder beim Abnehmen

Mit neuen Ernährungsgewohnheiten zum „Wohlfühlgewicht"

Die Initiative „Gesundes Niederösterreich" bietet auch heuer zusammen mit den Kinder- und Jugendabteilungen der NÖ Landeskliniken das Programm „Durch Dick und Dünn" für übergewichtige Kinder und Jugendliche sowie deren Eltern an. Dabei geht es darum, mit einem ganzheitlichen Programm eine Verhaltensänderung zu bewirken, weil Dicksein bei Kindern und Jugendlichen genauso wie bei Erwachsenen nicht nur eine Ursache hat. Meistens ist es eine Mischung aus Vererbung, ungünstigem Essverhalten, zu wenig Bewegung und entsprechender seelischer Verfassung. Das Übergewicht kann demnach nur durch mehrere unterschiedliche Ursachen erklärt werden, genauso kann es nur mit mehreren verschiedenen Maßnahmen gelöst werden.

Das Programm wird in den Landeskliniken St. Pölten, Krems, Zwettl, Mödling, Amstetten, Wiener Neustadt, Hollabrunn und Mistelbach sowie an den Standorten in Tulln und Baden angeboten. Teilnehmen können alle Kinder und Jugendliche aus Niederösterreich, die ein Aufnahmegespräch an einer der Kinder- und Jugendabteilungen der NÖ Landeskliniken absolvieren. Die Kurskosten für 60 betreute Einheiten für Kinder und deren Eltern betragen im Jahr insgesamt 220 Euro. Überdies steht jeden Sommer allen ehemaligen und aktuellen Teilnehmern der Programme ein zehntägiges Motivationscamp offen, wo Psychologen, Sport- und Ernährungswissenschafter ihre langjährige Erfahrung anbieten.

Nähere Informationen: „Gesundes Niederösterreich"-Hotline 02742/226 55, http://www.gesundesnoe.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung