07.01.2013 | 14:32

In Mödling startet die „Ivo Vastic Fußballschule"

Bohuslav: Positives Projekt zugunsten der Kinder und des Fußballs

Als „positives Projekt zugunsten der Kinder und des Fußballs" bezeichnete Landesrätin Dr. Petra Bohuslav am heutigen Montag, 7. Jänner, die neue Ivo Vastic Fußballschule", die in enger Zusammenarbeit mit der Europa-Sport-Mittelschule in Mödling entsteht. Die Ivo Vastic-Fußballschule startet bereits am 4. Februar in den Semesterfreien in der Europahalle der Europa Sport Mittelschule Mödling. In der Folge werden die Fußballeinheiten auch auf dem Kunstrasenplatz der Europa-Sport-Mittelschule Mödling durchgeführt.

„Die tägliche Bewegungsstunde in der Schule wird hier gelebt", sagte Bohuslav bei der Präsentation in Mödling. „Hingegen bewegen sich österreichweit nur 17 Prozent der Kinder eine Stunde pro Tag. Studien belegen aber, dass die körperliche Fitness auch positive Einflüsse auf die Lernfähigkeit hat", so die Landesrätin. „Wenn wir den Sport und die Bewegung nicht ausreichend in die Schulen bringen, dann wirkt sich das später im Spitzensport aus." Überdies nehme ausreichende Bewegung die Aggressivität aus dem täglichen Schulablauf, und der Sport sei eine wunderbare Möglichkeit die Integration zu forcieren, erinnerte die Landesrätin.  

Von Seiten des Landes, so Bohuslav weiter, habe man Projekte wie die Aktion „Skikids" gestartet, bei der jährlich rund 800 Kinder zwischen fünf und zehn Jahren zum Skifahren und Snowboarden an einem Wochenende eingeladen werden. Weitere Beispiele seien die DVD „Bewegtes Klassenzimmer" und die Initiative „Volksschule am Ball", wo Pädagoginnen und Pädagogen Tipps erhalten. „Damit kann es gelingen, insgesamt 60 Minuten Bewegung zu Beginn der Unterrichtsstunden oder in die Pausen einzubauen", betonte Bohuslav. Laut einer neuen Umfrage der NÖ Landesakademie würden sich 84 Prozent der Niederösterreicher mehr Zeit für Bewegung in den Schulen wünschen, und 67 Prozent der Befragten seien für eine Erweiterung des Sportunterrichts um drei Stunden pro Woche.  

Ivica Vastics Ziel ist es, den Fußballsport als „Lebensbegleiter" zu vermitteln und interessierten Mädchen und Burschen durch die Weitergabe seiner persönlichen Erkenntnisse und Erfahrungen Einblicke in die Fußballwelt der Profis zu geben. „Ich möchte die bereits vorhandene Fußballbegeisterung stärken und die Kinder auf ihrem sportlichen Weg unterstützen", sagte Vastic.

Direktorin Moldan führte aus: „Wir wollen im Bereich Fußball eine Talenteförderung betreiben. Die Europa Sport Mittelschule ist dabei ein Dienstleistungsbetrieb, und unsere Kunden sind die Kinder und deren Eltern."

Bürgermeister Hans Stefan Hintner meinte: „Die Stadtgemeinde Mödling hat über 50 Sportvereine, die auch mit den Schulen zusammenarbeiten. Eine besonders große Tradition in Mödling gibt es mit dem Sportzentrum Südstadt."      

Nähere Informationen: Büro LR Bohuslav, Mag. Lukas Reutterer, Telefon 02742/9005-12026, e-mail lukas.reutterer@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung