07.01.2013 | 10:03

„Garten Tulln" bietet Vorverkaufskarten für Gartenjahr 2013

Vorverkaufspreise bis 12. April gültig

„Die Garten Tulln" hat vor kurzem bereits mit dem Vorverkauf von Saisonkarten für das nächste Jahr begonnen. In diesem Vorverkauf kostet die Saisonkarte für eine Familie 64 statt 69 Euro, für eine Einzelperson kostet die Saisonkarte im Vorverkauf 37 statt 42 Euro und für Kinder bis zum Alter von 17 Jahren ist die Saisonkarte im Vorverkauf für 22 nstatt für 32 Euro zu haben. Telefonisch werden Bestellungen solcher Karten ab heute, Montag, 7. Jänner, unter 02272/68188 entgegen genommen, e-mail-Bestellungen können an office@diegartentulln.at geschickt werden. Die Vorverkaufspreise für die Saisonkarten sind bis zum 12. April 2013 gültig, am 13. April öffnet „Die Garten Tulln" in der neuen Saison ihre Pforten.

Das Areal der „Garten Tulln" hat eine Größe von sieben Hektar und bietet für jeden Gartentyp etwas - Nützliches erfährt man etwa im Bauerngarten, der Englische Garten verbreitet eine romantische Stimmung und im Gemüsegarten geht es beispielsweise praktisch zu. Weitere Highlights der „Garten Tulln" sind u. a. der 30 Meter hohe Baumwipfelweg oder die Angebote rund ums Kanu- oder Tretbootfahren. Auch Wissensvermittlung wird auf der ökologischen Gartenschau groß geschrieben, um 10.30 Uhr findet täglich eine kostenlose Führung statt, nachmittags können Interessierte an der „Gartenpraxis" teilnehmen. Außerdem wird regelmäßig ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm geboten, das im Preis der Saisonkarte ebenfalls inkludiert ist. Zu diesem Veranstaltungsprogramm gehört etwa der Kinderliedermacher Bernhard Fibich, der 2013 dreimal auf der „Garten Tulln" auftreten wird. Paul Sieberer gastiert auch 2013 wieder jeden Sonntag um 14 Uhr mit seinem Kindermitmachtheater auf der Gartenbühne, im Juli und August werden „Gartensommer-Vollmondnächte" abgehalten und am 5. Oktober - einen Tag vor dem Saisonende 2013 - wird die Österreichische Riesenkürbis Staatsmeisterschaft auf der „Garten Tulln" zu Gast sein. Darüber hinaus findet jedes Wochenende ein betreutes Familienangebot im Forschergarten statt und Niederösterreichs größter Abenteuer- und Naturspielplatz bietet viel Raum zum Austoben und Spielen. Außerdem gilt die Saisonkarte auch als Eintrittskarte für die Internationale Gartenbaumesse, die im nächsten Jahr vom 29. August bis 2. September in Tulln abgehalten wird.

Nähere Informationen: Die Garten Tulln, Bettina Blumenthal, Telefon 02272/68 1 88, e-mail bettina.blumenthal@diegartentulln.at, http://www.diegartentulln.at/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Manuela Eichinger-Hesch Tel: 0 27 42/90 05 - 12 15 6
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung