20.12.2012 | 09:32

Advent-Events auch in der Woche vor Weihnachten

Von Wintersonnwendfeiern bis zum Laternengang

Auch in der letzten Woche vor dem Heiligen Abend bzw. am vierten Adventwochenende geht es in Niederösterreich vielerorts noch einmal vorweihnachtlich zu. Auch am 24. Dezember, dem Heiligen Abend, gibt es vereinzelt noch Programmpunkte.

Zunächst wird bereits am Freitag, 21. Dezember, dem Tag der Wintersonnenwende, ab 17 Uhr an der Donaulände Hofarnsdorf gefeiert (02714/6217). An diesem Tag startet beispielsweise auch der Waidhofner Christkindlmarkt, der bis 23. Dezember besucht werden kann (http://www.waidhofen-thaya-stadt.at/). Und in Tulln wird an diesem Tag ab 17 Uhr im Atrium des Minoritenklosters für Kinder ab vier Jahren „Räuber Hotzenplotz feiert Weihnachten" dargebracht (02272/690-112, http://www.tulln.at/).

Am Samstag, 22. Dezember, erklingt ab 17 Uhr in der Filialkirche St. Johann Adventmusik (02714/6217). An diesem Tag öffnet um 15 Uhr etwa auch der Christkindlmarkt am Reiterhof in Bad Erlach, der ebenfalls bis 23. Dezember geöffnet hat.

Am Sonntag, 23. Dezember, wird dann in Weißenkirchen ab 20 Uhr die Wintersonnenwende gefeiert (http://www.weissenkirchen-wachau.at/), in Scheibbs wird ab 17 Uhr ein Adventkonzert in der Klosterkirche gegeben (07482/450 92, http://www.saengerbundneustift.at/),

Am Heiligen Abend, Montag, 24. Dezember, wird u. a. in der Kirche Loiben und der Stiftskirche Dürnstein um 15, 20, 21.30 und 22 Uhr der Weihnachtsabend gefeiert (Riesenhuber@duernstein.at), im Stift Göttweig (http://www.stiftgoettweig.at/) und am Pfarrplatz St. Veit gibt es zu später Stunde Tumblasen zur Weihnacht. In Annaberg steht am Heiligen Abend ein Laternengang von der Schmelz auf den Annaberg auf dem Programm (02728/8245, http://www.annaberg.info/).

Nähere Informationen: Niederösterreich-Information, Telefon 02742/9000-9000, http://www.niederoesterreich.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Manuela Eichinger-Hesch Tel: 0 27 42/90 05 - 12 15 6
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung