18.12.2012 | 13:21

Wasserrettung lädt auch heuer zum Christbaumversenken

Geste des Dankes und des Gedenkens

Das traditionelle Christbaumversenken der Österreichischen Wasserrettung, Abschnittsleitung St. Pölten, findet heuer einen Tag vor dem Heiligen Abend und damit am Sonntag, 23. Dezember, statt. Ort des Geschehens ist auch in diesem Jahr wieder der Ratzersdorfer See. Gestartet wird um 17 Uhr mit einem Fackelzug der Kinder und aller Junggebliebenen. Im Anschluss wird in gewohnter Weise von Einsatztaucherinnen und -tauchern der Christbaum im See versenkt.

Mit dieser Veranstaltung danken die Wasserretterinnen und -retter auch im heurigen Dezember wieder für einen unbeschadet überstandenen Sommer bzw. gedenken gemeinsam der im und unter Wasser verunfallten Personen; es ist eine Gedenkminute bei Blaulicht geplant. Den Gästen dieses traditionellen Christbaumversenkens werden kleine Speisen und warme Getränke angeboten.

Nähere Informationen: Wasserrettung St. Pölten, Telefon 0664/961 36 88, e-mail gerhard.karner@st-poelten.gv.at, http://www.wasser-rettung.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Manuela Eichinger-Hesch Tel: 0 27 42/90 05 - 12 15 6
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung