07.12.2012 | 00:03

Waldviertler Karpfen als Weihnachtsfisch sehr beliebt

Pernkopf: Regionale Spitzenqualität zur Weihnachtszeit

Auch heuer wird Fisch wieder auf vielen heimischen Festtagstischen zu Weihnachten serviert werden. Dafür haben sich die 16 Mitgliedsbetriebe der „Genuss Region Waldviertler Karpfen" bereits gerüstet.

„Im Waldviertel hat die Teichwirtschaft eine lange Tradition. Neben den Gutsbetrieben sind es besonders die Stifte und Klöster gewesen, die schon im Mittelalter die Teichwirtschaft mit viel Sachkenntnis betrieben haben. Viele der größeren Teiche im Waldviertel werden bereits seit mehreren hundert Jahren bewirtschaftet. Insgesamt gibt es im Waldviertel rund 1.400 Fischteiche", so Landesrat Dr. Stephan Pernkopf.

Zuletzt hat sich der Anteil der Direktvermarktung deutlich erhöht - von den in Niederösterreich produzierten 400 Tonnen Karpfen werden bereits fast 90 Prozent auf diesem Absatzweg verkauft. Absatzfördernd wirkt sich auch die mit Räucherwaren und Aufstrichen breiter gestaltete Produktpalette aus, ebenso der immer größer werdende Anteil an Karpfen, die nach Bio-Richtlinien produziert werden. So werden heuer schon mehr als 50 Tonnen Bio-Karpfen über „Ja! Natürlich" vermarktet. „Das ist regionale Spitzenqualität aus Niederösterreich, wie sie vor allem zur Weihnachtszeit in ganz Österreich geschätzt wird", betont der Landesrat.

In Österreich werden rund 2.800 Hektar Teichfläche für Zwecke der Karpfenzucht bewirtschaftet. Von den 1.750 Hektar in Niederösterreich entfallen 1.650 auf das Waldviertel. Bundesweit werden jährlich etwa 1.000 Tonnen Karpfen produziert. In Niederösterreich werden pro Jahr ca. 400 Tonnen Karpfen abgefischt und vermarktet. Seit 1999 ist der Waldviertler Karpfen eine geschützte Marke. Im Jahr 2005 wurde er durch die Aufnahme in den Produktkatalog der Aktion „Genuss Region Österreich" des Bundesministeriums für Land und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft ausgezeichnet.

Nähere Informationen: Büro LR Pernkopf, Klaus Luif, Telefon 02742/9005-12705, e-mail klaus.luif@noel.gv.at, http://www.waldviertler-karpfen.at/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung