30.11.2012 | 14:01

NÖ Abfallwirtschaftstagung mit „Müllometer"-Verleihung in St. Pölten

Pernkopf: Quote bei Mülltrennung noch weiter steigern

Im Rahmen der Abfallwirtschaftstagung in St. Pölten überreichte Landesrat Dr. Stephan Pernkopf gestern, Donnerstag, 29. November, den „NÖ Müllometer" an die einzelnen Abfallverbände. Der „NÖ Müllometer" veranschaulicht die Gesamtabfallmenge, die Rest- und Sperrmüllmenge sowie die Mengen der getrennt gesammelten Abfälle wie Altstoffe, Bioabfälle und Problemstoffe.

Jeder Haushalt in Niederösterreich werfe jährlich rund 30 Kilogramm genießbare Lebensmittel in die Mülltonne, so Pernkopf. „Unsere Lebensmittel sind für den Müll zu kostbar", so der Landesrat. „Lebensmittel werden in mühevoller Arbeit von Landwirten produziert, dann transportiert, gekühlt und verarbeitet. Deshalb macht das Land Niederösterreich gemeinsam mit den Abfallverbänden auf das Thema aufmerksam und bietet nützliche Tipps zu Einkauf, Lagerung, Haltbarmachung und Verwertung." Der Kochwettbewerb „Restlchallenge" habe, so Pernkopf, gezeigt, wie aus wenigen Zutaten vielfältige, köstliche Menüs entstehen können. „In Kooperation mit Schulen wollen wir das Thema speziell den Jugendlichen näher bringen. Brot, Obst, Gemüse und Schwammerln halten beispielsweise in Biokunststoffsackerln länger frisch", meinte der Landesrat.

„Die Mülltrennung ist nach wie vor die wichtigste Umweltschutzmaßnahme in Niederösterreich. Rund 60 Prozent der Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher trennen den Müll, 80 Prozent davon machen dies immer. Unser Ziel ist es, diese Quote noch weiter zu steigern", betonte Pernkopf abschließend.

Die Daten des Niederösterreichischen Abfallwirtschaftsberichtes 2011 zeigen im Vergleich zum Vorjahr ein konstantes Gesamtabfallaufkommen. Die Rest- und Sperrmüllmenge beträgt 186 Kilogramm pro Einwohner und Jahr und das Gesamtabfallaufkommen 448 Kilogramm pro Jahr und Einwohner.

Nähere Informationen: Büro LR Pernkopf, Mag. Markus Habermann, Telefon 02742/9005-15473, e-mail markus.habermann@noel.gv.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung