30.11.2012 | 11:40

Erste „Denkwerkstatt Familie" Österreichs online

LR Schwarz: Wollen die Bedürfnisse von Familien untersuchen

Unter http://www.familie-noe.at/ ist ab Montag, 3. Dezember, die erste „Denkwerkstatt Familie" Österreichs online. Jeder, der sich für Fragen rund um die Familie interessiert, kann sich unter dieser Adresse informieren. Die neue Homepage wird ständig aktualisiert und beinhaltet ab sofort die neuesten Ergebnisse aus Studien und Expertisen sowie die Ergebnisse jener Arbeitsgruppen, aus denen sich die Denkwerkstatt zusammensetzt. Informationen gibt es auch zu den renommierten Experten, die sich dazu bereit erklärt haben, die Arbeitsgruppen im Rahmen der „Denkwerkstatt" zu leiten.

Ziel der von Familien-Landesrätin Mag. Barbara Schwarz ins Leben gerufenen und von der NÖ Landesakademie organisierten „Denkwerkstatt Familie" ist es, die gesellschaftlichen Veränderungen, die natürlich auch vor den Familien nicht halt machen, genauer unter die Lupe zu nehmen und daraus Initiativen und Maßnahmen für Familien in Niederösterreich abzuleiten.

„Mit der ‚Denkwerkstatt Familie‘ haben wir ein Instrument geschaffen, das die Bedürfnisse und Wünsche von Familien und Eltern in Niederösterreich in den kommenden Tagen und Wochen möglichst breit untersucht. Ich lade alle ein, sich in unserer ‚Denkwerkstatt Familie‘ mit konstruktiven Beiträgen einzubringen. So können wir für Familien optimale Rahmenbedingungen schaffen, damit sie sich in Niederösterreich wohl fühlen. Nur wenn alle Familien das finden, was sie brauchen, können wir unser Ziel, zur familienfreundlichsten Region in Europa  zu werden, auch erreichen", so Schwarz.

„Mit der ‚Denkwerkstatt Familie‘ soll der Familienbegriff möglichst breit aufgestellt werden. Die Familien sollen die Wahlmöglichkeit erhalten, welche Angebote sie für ihre ganz persönliche Idealvorstellung von Familie brauchen. Dazu können sie ab jetzt auf der neuen Homepage ihre Meinung abgeben", erklärt der Geschäftsführer der NÖ Landesakademie, Dr. Christian Milota.

Weitere Informationen: NÖ Landesakademie, Mag. Susanne Schiller, Telefon 02742/294-17433 und 0664/60 41 74 33, e-mail susanne.schiller@noe-lak.at.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Johannes Seiter Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 4
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung