30.11.2012 | 10:22

35 Jahre Niederösterreich Gesellschaft für Kunst und Kultur

Heuer 333 Kunstobjekte von 53 Künstlern an 30 verschiedenen Orten

Die NöART, Niederösterreich Gesellschaft für Kunst und Kultur mit Sitz in St. Pölten, begeht heuer ihr 35-Jahr-Jubiläum: Seit 1977 leistet der Verein wichtige Pionierarbeit im Kulturleben Niederösterreichs, primäre Aufgabe ist die Verbreitung und Förderung zeitgenössischer Kunst. Präsident ist seit 2001 VP-Klubobmann Mag. Klaus Schneeberger, Geschäftsführerin seit 2003 Dr. Roswitha Straihammer.

Pro Jahr werden unter ihrer Leitung von namhaften Kuratoren vier bis fünf Ausstellungen vor allem zeitgenössischer österreichischer Kunst zu unterschiedlichen Themen zusammengestellt, die im Jahreslauf in den Städten und Gemeinden in den vier Vierteln Niederösterreichs zu Gast sind und für jeweils zwei bis sechs Wochen der lokalen Bevölkerung präsentiert werden. Allein im Jahr 2012 bewegten die Veranstalter 333 Kunstobjekte von 53 Künstlern zu 30 verschiedenen Ausstellungorten im ganzen Bundesland.

Auch 2013 wird sich die Kunst in Niederösterreich dank NöART wieder zu den Menschen begeben: Neu gezeigt werden „Der optische Fingerabdruck des Menschen. Das Porträt in Skulptur, Malerei, Foto und Zeichnung", kuratiert von Dagmar Chobot (erste Vernissage am 22. März in Horn), „Gartenkunst - Kunstgarten. Der Garten als Sujet & Bühne für bildende Kunst", kuratiert von Andrea Jünger (erste Vernissage am 23. März in Orth an der Donau), die Comics-Schau „Eine Reise ins Nichts - Hin und Retour", kuratiert von Leopold Maurer (erste Vernissage am 5. April in Scheibbs), visuelle Beiträge zum Thema Verwandtschaft unter dem Titel „fuzzy.family", kuratiert von Judith P. Fischer (erste Vernissage am 12. April in Hollabrunn) sowie „kontextillusionen. Identität - Hülle - Körper - Material", kuratiert von Silvie Aigner (erste Vernissage am 26. April in Rappottenstein).

Für 2014 sind eine Fortsetzung der Comics-Schau, „kleine monster. Große Tiere" (Judith P. Fischer), „Mapping the world - Sich die Welt erschließen" (Hartwig Knack), die Foto-Ausstellung „Mitten drin" (Hermann Capor) und „Ver-rückt" zum Thema Art Brut (Dagmar Chobot) geplant.

Nähere Informationen und das detaillierte Programm bei NöART unter 02742/755 90, e-mail office@noeart.at und http://www.noeart.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung