29.11.2012 | 09:58

Neue Ausgabe von „TSO-Thema"

Tierschutzombudsfrau informiert über „Qualzucht"

Vor kurzem ist die jüngste Ausgabe von „TSO-Thema", dem Medium der NÖ Tierschutz-Ombudsfrau erschienen. In dieser Ausgabe des Mitteilungsblattes geht die NÖ Tierschutzombudsfrau, Dr. Lucia Giefing, sehr umfangreich auf das Thema „Qualzucht" ein. Das aktuelle „TSO-Thema" steht - ebenso wie die vorangegangenen Ausgaben - für alle Interessierten unter www.noe.gv.at/Land-Forstwirtschaft/Veterinaer/Tierhaltung/Tierschutzombudsmann.html zum Download bereit.

Konkret erörtert die NÖ Tierschutzombudsfrau in dem Mitteilungsblatt die rechtliche Lage zum Thema „Qualzucht" und gibt eine Begriffsdefinition ab, zudem werden zahlreiche Beispiele für Qualzuchten angegeben. Außerdem werden - am Beispiel der Züchtung auf extreme Kurzköpfigkeit (Brachycephalie) beim Hund - die möglichen Folgen von Qualzuchten dargestellt.

„Bei der Entscheidung für den Erwerb eines Tieres ist jeder gefordert, nicht nur die Bedürfnisse und Haltungsanforderungen der Tiere zu berücksichtigen, sondern auch auf den wichtigen Aspekt der ‚Qualzucht‘ zu achten", so Giefing.

Nähere Informationen: NÖ Tierschutzombudsmann, Dr. Lucia Giefing, Telefon 02742/9005-15578, e-mail post.tso@noel.gv.at, www.noe.gv.at/tso.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Manuela Eichinger-Hesch Tel: 0 27 42/90 05 - 12 15 6
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung