26.11.2012 | 15:58

„So schmeckt Niederösterreich" sammelte 3.300 Euro Spendengelder

Pernkopf: Genuss mit gutem Zweck verbinden

Im Rahmen der Initiative „So schmeckt Niederösterreich" wurden bei Veranstaltungen zuletzt über 3.300 Euro gesammelt, die nun der Hilfsorganisation „Hilfe im eigenen Land" gespendet und an Vereinspräsidentin Sissi Pröll übergeben wurden. Den entsprechenden Scheck überreichten dieser Tage Landesrat Dr. Stephan Pernkopf und die Leiterin der Initiative „So schmeckt Niederösterreich", Mag. (FH) Christina Mutenthaler.

„Ich freue mich sehr, dass so viele Menschen ‚So schmeckt Niederösterreich‘ und die Spendenaktion unterstützen und hoffe, dass wir auch im nächsten Jahr die Spendenaktion wiederholen und den Genuss mit einem guten Zweck verbinden können", betonte Pernkopf bei der Spendenübergabe.

Die nächste Gelegenheit zum Spenden gibt es bereits diese Woche im Rahmen des ‚So schmeckt Niederösterreich‘-Adventmarkts, der am 30. November und am 1. Dezember im Palais Niederösterreich in der Wiener Herrengasse stattfindet; auch hier werden Spenden für „Hilfe im eigenen Land" gesammelt.

Nähere Informationen: Energie- und Umweltagentur NÖ, Mag. (FH) Christina Mutenthaler, Telefon 0664/968 37 42, e-mail christina.mutenthaler@enu.at, http://www.enu.at/ bzw. http://www.soschmecktnoe.at/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Manuela Eichinger-Hesch Tel: 0 27 42/90 05 - 12 15 6
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung