26.11.2012 | 07:40

LH Pröll setzte Spatenstich für Veranstaltungshalle Leobersdorf

"Eine Oase, in der Menschen zusammenkommen"

AURA-Geschäftsführerin Birgit Koisser, LH Dr. Erwin Pröll, der Leobersdorfer Bürgermeister Andreas Ramharter, Bürgermeister a. D. Anton Bosch und Bauunternehmer Frank Pfnier (v.l.n.r.) beim Spatenstich für die neue Leobersdorfer Veranstaltungshalle.
AURA-Geschäftsführerin Birgit Koisser, LH Dr. Erwin Pröll, der Leobersdorfer Bürgermeister Andreas Ramharter, Bürgermeister a. D. Anton Bosch und Bauunternehmer Frank Pfnier (v.l.n.r.) beim Spatenstich für die neue Leobersdorfer Veranstaltungshalle.© NLK Diese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

In Leobersdorf (Bezirk Baden) setzte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll am vergangenen Samstag, 24. November, den Spatenstich für die neue Veranstaltungshalle, die in den kommenden Monaten in der Marktgemeinde errichtet werden soll.

"Diese Veranstaltungshalle ist eine Oase, in der Menschen einander treffen und zusammenkommen können, sie wird in den kommenden Jahrzehnten ein Kristallisationspunkt sein. Sie erinnert uns daran, dass der Kontakt von Mensch zu Mensch im Vordergrund stehen muss - in der Gesellschaft insgesamt und im ganzen Land", betonte der Landeshauptmann im Rahmen der Veranstaltung und verwies auch darauf, dass dieser Spatenstich zudem zeige, wie hart in Niederösterreich in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten gearbeitet worden sei. Man sei nach dem Fall des Eisernen Vorhangs mit vollkommen neuen Entwicklungschancen konfrontiert gewesen und Niederösterreich habe sich angesichts dessen so gerüstet, dass es heute auf internationaler Ebene mithalten könne. "Wir haben in der Vergangenheit entsprechend hart gearbeitet und nicht nur aufgeholt, sondern auch überholt und liegen in einer der dynamischsten Regionen. Wir sind ein Agrarland und ein Industrieland geblieben, ein Kulturland geworden und am besten Wege, ein Wissenschafts- und Forschungsland zu werden. Gleichzeitig reichen wir auch jenen die Hand, die bei dieser dynamischen Entwicklung nicht mitkommen", so Pröll.

Die neue Veranstaltungshalle von Leobersdorf wird in Form eines Private Public Partnership-Modells mit der Firma AURA Wohnungseigentums. Ges.m.b.H. errichtet, in der Halle sollen künftig größere Veranstaltungen, Festakte, gesellschaftliche Events und dergleichen abgehalten werden. Die Halle entsteht im Zentrum der Marktgemeinde, in der Nähe des Seniorenwohnheims "Leovital".

Nähere Informationen: Marktgemeinde Leobersdorf, Telefon 02256/623 96-22, http://www.leobersdorf.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Manuela Eichinger-Hesch Tel: 0 27 42/90 05 - 12 15 6
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image