23.11.2012 | 10:37

Weitere Adventmärkte und -events im ganzen Land

Vom „Advent im Museum" bis zu „Feuer und Flamme"

Nach einer ersten „Welle" an Adventmarkteröffnungen in der ersten Novemberhälfte öffnen am kommenden Wochenende, 24. und 25. November, zahlreiche weitere Advent- und Weihnachtsmärkte in Niederösterreich ihre Pforten.

Dazu zählen beispielsweise das Weihnachtsdorf im Schloss Hof, das in der Folge auch am 1., 2., 8., 9., 15., 16., 22. und 23. Dezember seine Tore offenhalten wird (02285/200 00, http://www.schlosshof.at/), und der Adventmarkt im Schloss Vösendorf, der bis zum 16. Dezember geöffnet sein wird (http://www.voesendorf.gv.at/). Ebenso öffnen an diesem Wochenende der „Advent im Museum" in Mühldorf (02713/8243, http://www.baeckereimuseum.at/), der Advent- und Kunsthandwerkmarkt im Teisenhoferhof in Weißenkirchen (02715/2232, http://www.weissenkirchen.at/), der Hobby- und Kunsthandwerksmarkt in Ardagger Markt (0676/538 98 87), der Eggenburger Advent „Feuer und Flamme" (http://www.eggenburg.at/), der Adventmarkt im Schloss Tribuswinkel (02252/508 521 10), der Adventmarkt der Gemeinnützigen Sanierungs- und Beschäftigungs GmbH bzw. des Vereins Wohnen in St. Pölten (02742/ 211 69) oder auch der Kunst- und Handwerksmarkt von Bad Erlach, die allesamt nur an diesem einen Wochenende besucht werden können.

Nur am 25. November - und dann noch am 2., 9. und 16. Dezember - steht in der Stiftskirche Melk ein Internationales Adventsingen auf dem Programm (02752/555-232, http://www.stiftmelk.at/).

Bereits vor dem Wochenende, heute Freitag, 23. November, sperrt außerdem die diesjährige Badener Adventmeile auf, die dann bis zum 24. Dezember besucht werden kann (02252/226 00-600). Ebenso schon heute öffnet ab 17 Uhr der Weihnachtsmarkt im Schloss Fischau seine Tore, dieser Markt hat in der Folge auch am 24. und 25. November sowie am 1., 2., 8. und 9. Dezember geöffnet.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Manuela Eichinger-Hesch Tel: 0 27 42/90 05 - 12 15 6
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung