22.11.2012 | 11:02

Neue Ausstellungen und Museumsaktivitäten

Von der Rathausgalerie St. Pölten bis zur Sparkasse Hadersdorf

In der Rathausgalerie in St. Pölten wurde am Dienstag, 20. November, eine Ausstellung von 14 Absolventen des Fachhochschul-Lehrgangs für angewandte Fotografie unter der Leitung von Arnd Ötting eröffnet, die hier bis 8. Februar 2013 ihre Diplomarbeiten zur Schau stellen. Öffnungszeiten: zu den Amtsstunden des Rathauses (Montag, Mittwoch und Donnerstag von 7.30 bis 16 Uhr, Dienstag von 7.30 bis 18 Uhr, Freitag von 7.30 bis 13 Uhr). Nähere Informationen bei der Kulturverwaltung St. Pölten unter 02742/333-2640, Mag. Thomas Pulle, e-mail thomas.pulle@st-poelten.gv.at, http://www.stadtmuseum-stpoelten.at/ und http://www.st-poelten.gv.at/.

Gestern, Mittwoch, 21. November, wurde im Kreativzentrum/Theater am Steg in Baden die Ausstellung „Weltblicke" von Christian Ekelhart eröffnet. Gezeigt werden die von mehreren Aufenthalten in Afrika, Asien und Amerika geprägten Arbeiten des 1953 in Wien geborenen und in Baden lebenden Künstlers bis 2. Dezember. Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 14 bis 20 Uhr sowie während der Veranstaltungen im Kreativzentrum. Nähere Informationen bei der Kulturabteilung der Stadtgemeinde Baden unter 02252/868 00-232, e-mail kultur@baden.gv.at und http://www.baden-bei-wien.at/.

Ebenfalls gestern, Mittwoch, 21. November, wurde in der Galerie Sala terrena im Stadtamt Mödling die Ausstellung „Impulse für die Sinne" von Ailreda Grischany eröffnet. Ausstellungsdauer: bis 2. Dezember; Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr, Samstag und Sonntag von 16 bis 19 Uhr. Nähere Informationen unter 0664/152 52 10.

Im Essl Museum in Klosterneuburg bietet die Ausstellung „New. New York" einen Einblick in das Schaffen von 19 jüngeren Künstlern aus New York; eröffnet wird heute, Donnerstag, 22. November, um 19.30 Uhr. Zu sehen sind die Arbeiten von Jude Broughan, Vince Contarino, Brent Everett Dickinson, Rob Fischer, Ryan Ford, Egan Frantz, Rico Gatson, Robin Kang, Steven und William Ladd, Sarah Lee, Christopher McDonald, Ann Pibal, Lisa Sigal, Shelly Silver, Reid Strelow, Siebren Versteeg, Letha Wilson und Tamara Zahaykevich bis 1. April 2013. Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr sowie zusätzlich Mittwoch bei freiem Eintritt von 18 bis 21 Uhr. Nähere Informationen beim Essl Museum unter 02243/370 50-150, e-mail info@essl.museum und http://www.essl.museum/.

Heute, Donnerstag, 22. November, wird auch um 18.30 Uhr im KUNST:WERK in St. Pölten die Ausstellung „Dialog 2" des St. Pöltner Künstlerbundes eröffnet. An der Schau nehmen in dialogischer Zusammenarbeit Hermann F. Fischl, Ernest A. Kienzl, Renate Habinger, Verena Hochleitner, Elisabeth und Claudia Kallinger, Erika Seywald, Herbert Kraus, Gerald Sulzer, Friedrich Martin und David Seitz, Florian Herndl, Josef F. Sochurek, Georg Sochurek, Margareta Weichhart-Antony u. a. teil. Ausstellungsdauer: bis 16. Dezember; Öffnungszeiten: Donnerstag und Freitag von 16 bis 18.30 Uhr, Samstag und Sonntag von 10 bis 12.30 Uhr. Nähere Informationen unter 02742/36 20 58, e-mail kunstwerk@stpoeltnerkuenstlerbund.at und http://www.stpoeltnerkuenstlerbund.at/.

Im Stadtmuseum Wiener Neustadt spricht Prof. Erich Lessing heute, Donnerstag, 22. November, im Rahmen der Ausstellung „Fotos von Erich Lessing. Budapest 1956" über sein Leben und sein Werk; „Ein Abend mit Erich Lessing" beginnt um 18 Uhr. Nähere Informationen beim Stadtmuseum Wiener Neustadt unter 02622/373-951, e-mail eveline.klein@wiener-neustadt.at und http://www.stadtmuseum.wrn.at/.

Der Kunstraum NOE im Palais Niederösterreich in Wien lädt heute, Donnerstag, 22. November, zu einem Gespräch zur Kunst im öffentlichen Raum: Ab 19 Uhr diskutieren dabei unter dem Titel „Was wir davon haben" Tamara Grcic, Dirck Möllmann und Karl Prüller (Moderation: Bärbl Zechner). Im Rahmen der Veranstaltung wird auch die Filmdokumentation „Geteilte Zuversicht" von Maria Stipsicz gezeigt. Nähere Informationen beim Kunstraum NOE unter 01/904 21 11, e-mail office@kunstraum.net und http://www.kunstraum.net/ bzw. http://www.publicart.at/.

Anlässlich der 100. Wiederkehr des Geburtstages des Architekten, Malers und Schriftstellers Viktor Kraft macht die Wanderausstellung „Viktor Kraft - 100" im Stadtsaal Mistelbach Station; eröffnet wird heute, Donnerstag, 22. November, um 18.30 Uhr. Ausstellungsdauer: bis 16. Dezember; Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag jeweils von 14 bis 18 Uhr. Nähere Informationen beim Kulturamt der Stadtgemeinde Mistelbach unter 02572/2515-5281 und http://www.mistelbach.at/.

In der Galerie des Kulturzentrums Belvedereschlössl in Stockerau wird heute, Donnerstag, 22. November, um 19 Uhr die Ausstellung „Generationen und Freunde" mit Arbeiten von Leopold und Anne-Marie Lendl, Dieter Drost, Christine Bauer, Simon Höcht und Gerti Berger eröffnet. Ausstellungstage: Freitag, 23. November, von 15 bis 18 Uhr, Samstag, 24. November, von 14 bis 19 Uhr und Sonntag, 25. November, von 10 bis 18 Uhr. Im Festsaal des Belvedereschlössl ist indes am Freitag, 23. November, von 14 bis 18 Uhr, am Samstag, 23. November, von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag, 25. November, von 9 bis 17 Uhr eine Mineralien-, Fossilien-, Schmuck- und Krippenausstellung zu sehen. Nähere Informationen beim Kulturamt der Stadt Stockerau unter 02266/695 80.

Arbeiten der diesjährigen niederösterreichischen Kulturpreisträger für bildende Kunst Judith Simone Saupper (Anerkennungspreis), Katrin Hornek (Anerkennungspreis) und Alois Mosbacher (Würdigungspreis) sowie des vorjährigen Salzburger Kunstpreisträgers Bertram Hasenauer zeigt das NÖ Dokumentationszentrum für Moderne Kunst in St. Pölten; eröffnet wird morgen, Freitag, 23. November, um 17.30 Uhr. Ausstellungsdauer: bis 6. Jänner 2013; Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr. Nähere Informationen beim NÖ Dokumentationszentrum für Moderne Kunst unter 02742/35 33 36, e-mail noedok@aon.at, http://www.noedok.at/ und www.kunstnet.at/noedok.

In der Galerie „blaugelbe" in Zwettl wird morgen, Freitag, 23. November, um 19 Uhr die Ausstellung „Paradise Lost" von Anna Stangl eröffnet. Gezeigt werden die zumeist mit zarten Umrisslinien gezeichneten Frauengestalten der 1961 in Salzburg geborenen und in Wien lebenden Künstlerin bis 16. Dezember. Öffnungszeiten: Freitag von 14 bis 18 Uhr, Samstag und Sonntag von 10 bis 12 und 14 bis 18 Uhr. Nähere Informationen unter 02822/548 06, e-mail info@blaugelbezwettl.com und http://www.blaugelbezwettl.com/.

Im Haus der Kunst in Baden präsentiert die Galerie Kainbacher in der Ausstellung  „Bobfahrten und andere Hommagen" den Gumpoldskirchner Künstler Andreas Frank. Die Vernissage beginnt morgen, Freitag, 23. November, um 19 Uhr. Zu sehen sind die aus der Pop Art entwickelten Arbeiten der von Frank geschaffenen Kunstrichtung „bobfahrt" im Haus der Kunst bis 2. Dezember; anschließend übersiedelt die Ausstellung in die Galerie Kainbacher (bis 22. Dezember). Öffnungszeiten im Haus der Kunst in Baden: Dienstag bis Sonntag von 10 bis 12 und 15 bis 18 Uhr. Nähere Informationen beim Kulturamt Baden unter 02252/868 00-550.

Ebenfalls morgen, Freitag, 23. November, wird um 19 Uhr in der Galerie „Kultur Mitte" in Krems die Ausstellung „Freude am Ornament" mit Acryl-Abstrakt- und Such-Bildern von Ilse Ruby eröffnet. Ausstellungsdauer: bis 7. Dezember; Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 9 bis 12 Uhr sowie nachmittags nach telefonischer Anmeldung. Nähere Informationen bei der „Kultur Mitte" unter 02732/824 13 bzw. 0676/924 96 86.

Im Karikaturmuseum Krems eröffnet Landesrätin Mag. Barbara Schwarz am Samstag, 24. November, um 11 Uhr die Ausstellung „Erich Sokol. Gnadenlos genial". Aus Anlass des 80. Geburts- bzw. zehnten Todestages des Zeichners, Karikaturisten und Cartoonisten im nächsten Jahr ist in der Schau neben besonderen Highlights auch eine noch nie ausgestellte Serie satirischer Zeichnungen, Sokols „American Natives", zu sehen, in welcher der Zeitgeist der 1950er-Jahre kritisch beleuchtet wird. Ausstellungsdauer: bis 20. Mai 2013; Öffnungszeiten: täglich von 10 bis 17 Uhr. Nähere Informationen beim Karikaturmuseum Krems unter 02732/90 80 20, e-mail office@karikaturmuseum.at und http://www.karikaturmuseum.at/.

Am Samstag, 24. November, wird auch um 19 Uhr in der Galerie des Kunstvereins Baden die Ausstellung „Hortus conclusus" der irischen Künstlerin Sue Morris eröffnet. Ausstellungsdauer: bis 27. Jänner 2013; Öffnungszeiten: Samstag von 10 bis 12 und 14.30 bis 18 Uhr, Sonntag von 14.30 bis 18 Uhr. Nähere Informationen bei der Galerie des Kunstvereins Baden unter 0650/471 00 11, e-mail c.koenig@a4-team.com und http://www.kunstvereinbaden.at/.

Umrahmt von einer Aufführung der Tanzgruppe Cemantlao Cencahua, wird am Sonntag, 25. November, um 17 Uhr in der Galerie im Alten Herrenhaus in Pottenstein eine Ausstellung mit Bildern aus dem „Codex Borgia" eröffnet, die eine neue Sicht auf die alte Kultur der Azteken eröffnet. Nähere Informationen bei der Kulturinitiative I.N.K. unter 02672/860 24, e-mail ink@aon.at und http://www.i-n-k.at/.

Von Dienstag, 27. November, bis Montag, 10. Jänner, präsentiert das Frauenhaus Mistelbach im Kassensaal der Erste Bank in Mistelbach zu den Bankzeiten die Ausstellung „Eine von vielen". Nähere Informationen beim Kulturamt der Stadtgemeinde Mistelbach unter 02572/2515-5281 und http://www.mistelbach.at/.

Schließlich sind noch bis Freitag, 7. Dezember, in der Sparkasse Hadersdorf Arbeiten von Liane Jelinek zu sehen, die unter dem Titel „Erinnerungsstücke - für meinen Vater" an den verstorbenen Filialleiter Helmut Jelinek erinnert. Nähere Informationen bei der Sparkasse Langenlois unter 050100/797 13, Lieselotte Rauscher, und www.sparkasse.at/langenlois.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung