19.11.2012 | 13:47

„Internationale Fachtage Ökologische Pflege" zum dritten Mal abgehalten

Sobotka: Einsatz für Natur und Garten steigert die Lebensqualität

Zum insgesamt dritten Mal - und erstmals zweitägig - fanden kürzlich in der Gartenbauschule Langenlois die „Internationalen Fachtage Ökologische Pflege" der Aktion „Natur im Garten" statt. „Ich bin überzeugt, dass jeder Einsatz für Natur und Garten auch gleichzeitig eine Steigerung der Lebensqualität bedeutet. ‚Natur im Garten‘ soll daher auch in Zukunft ein wesentlicher Motor dafür bleiben, Niederösterreich zum Zentrum der europäischen Naturgartenidee zu machen", hielt Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka im Hinblick auf die Veranstaltung fest.

Es gab bei diesen Fachtagen ein dichtes Programm zu den Themen Pflanzenschädlinge sowie  Pflanzenkrankheiten und deren naturgemäße und umweltfreundliche Vermeidung bzw. Bekämpfung. Expertinnen und Experten aus Österreich, der Schweiz, Deutschland, England und Südtirol hielten Vorträge zu relevanten Themen des ökologischen Gärtnerns. Besucht wurde die Tagung von rund 190 Fachbesucherinnen und -besuchern. Die parallel zur Tagung stattfindende Ausstellung „Aus der Praxis für die Praxis" gab Firmen und Institutionen die Möglichkeit, ihre Produkte und Innovationen zu präsentieren und betonte so die Nähe der Fachtage zu den Praktikerinnen und Praktikern im ökologisch wirtschaftenden Gartenbaubereich; präsentiert wurde in diesem Zusammenhang etwa ein Absauggerät gegen den Eichenprozessionsspinner.

Nähere Informationen: Natur im Garten, Christoph Reiter-Havlicek, Telefon 0676/848 79 07 18, Email: christoph.reiter@naturimgarten.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Manuela Eichinger-Hesch Tel: 0 27 42/90 05 - 12 15 6
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung