19.11.2012 | 09:19

NÖ Weihnachtsbaum für Wiener Christkindlmarkt

Pröll: Blau-gelber Botschafter in Wien

Eine Fichte aus dem Pielachtal für den Wiener Christkindlmarkt: Im Bild Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll mit Wiens Bürgermeister Dr. Michael Häupl und Mitorganisator Akan Keskin (von links)
Eine Fichte aus dem Pielachtal für den Wiener Christkindlmarkt: Im Bild Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll mit Wiens Bürgermeister Dr. Michael Häupl und Mitorganisator Akan Keskin (von links)© NLK Diese Datei steht nicht mehr zum Download zur Verfügung. Bild anfordern

Von einem herzlichen Gruß an die Bundeshauptstadt, sowohl persönlich als auch seitens aller Niederösterreicher an alle Wiener, und einem Symbol für die gute Nachbarschaft sprach Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll am Samstag, 17. November, bei der Illuminierung des Weihnachtsbaumes am Christkindlmarkt vor dem Wiener Rathaus. Der Baum ist eine 120 Jahre alte und 32 Meter hohe Fichte aus der Gemeinde Schwarzenbach an der Pielach.

"Tief verwurzelt in der Heimat und Zeuge einer wechselvollen Geschichte, zeigt der Baum auch, dass Nachbarn gut miteinander arbeiten können, wenn Menschen es wollen und das gemeinsame Ganze in den Vordergrund stellen", betonte der Landeshauptmann.

"Als blau-gelber Botschafter ist der Weihnachtsbaum zudem ein herzliches Willkommen an alle Wiener, die in Niederösterreich mit seiner eigenständigen Lebensart, wunderbaren Landschaft, kulturellen Vielfalt und nicht zuletzt attraktiver Gastronomie gerne aufgenommen werden. So wie umgekehrt Niederösterreich in Wien stete Gastfreundschaft erfährt", so Pröll abschließend.

Wiens Bürgermeister Dr. Michael Häupl sagte, der Baum zeige den Zusammenhalt der österreichischen Bundesländer mit der Bundeshauptstadt. "Die Verbindung mit Niederösterreich ist dabei besonders wichtig, weil Stadt und Land miteinander leben und nur miteinander die Herausforderungen der Zukunft bewältigen können. Die tiefe Verbundenheit und Freundschaft zwischen Niederösterreich und Wien ist getragen von dem gemeinsamen Willen, Probleme auch gemeinsam zu lösen", so Häupl.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn Tel: 0 27 42/90 05 - 12 17 5
Fax: 0 27 42/90 05-13 55 0
E-Mail: presse@noel.gv.at
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung
noe_image